FC Au-Berneck 05

Seit 2005 / Fusion von FC Au-Heerbrugg (1946) und FC Berneck (1973)

7 Siege und 1 Unentschieden

Mit 6 Punkten Vorsprung den Aufsteige schaffen

Die Damen 1a unter den beiden Trainer Giusi De Martis und Norbert Rose stehen nach der Vorrunde auf dem 1. Rang.

Damen 1a glänzen ungeschlagen als Herbstmeister

Die Damen 1a sind Spitzenreiter

3. November 2017

Direktlink

Berichte, Frauen

 

Der gute Start in die Saison 17/18 konnte von Woche zu Woche bestätigt werden. Mit sieben Siegen und einem Unentschieden im letzten Spiel der Vorrunde überwintern die Damen 1a mit dem Trainergespann Giusi De Martis und Norbert Rose auf dem ersten Platz der Tabelle.

Logischerweise ärgert einem das Unentschieden im letzten Spiel gegen den Gruppenzweiten Schwanden etwas und man ist versucht zu sagen, zwei Punkte verloren zu haben. Analysiert man aber die Partie und den Gegner, welcher aus der IG mit Linth04 mit einigen 2. Liga Spielerinnen verstärkt war, merkt man, dass es ein hochverdienter, hartumkämpfter und gleichzeitig sehr wichtiger Punkt war. Herauszuheben und bestimmt massgeblich für die gute Leistung der Damen 1a, ist der gute Zusammenhalt des Teams, welcher auch auf dem Platz sichtlich ist.

Mit sechs Punkten Vorsprung auf den Gruppenzweiten ist die Ausgangslage für die kommende Rückrunde im April 2018 ziemlich gut.

Medienpartner:

Medienpartner