Torjäger kommt auf die Degern

26 Tore in den letzten 2 Jahren

Der 27-jährige Stürmer wechselt im Sommer vom 2. Liga inter Verein St. Margrethen auf die Degern.

Liridon Maliqi wechselt zum FC AB05

22. Juni 2016

Direktlink

Nach dem Onur Cenk sich das Kreuzband riss (wäre im Sommer auf die Degern gewechselt) und Volkan Akyildiz den Verein in die Türkei verlässt, konnte der FC Au-Berneck 05 Liridon Maliqi als neuen Stürmer gewinnen. "Mit Liridon haben wir nun den perfekten Stürmer gefunden. Technisch extrem stark und im Abschluss sehr gefährlich ", so Philippe Zoller.

Maliqi schoss für St. Margrethen in der Aufstiegssaison 16 Tore und in der letzten Saison in der 2. Liga inter 10 Tore. Maliqi wird auf der Degern mit der Nummer 23 auflaufen und hoffentlich für viele Tore sorgen.

Herzlich Willkommen Liri auf der Degern!

Medienpartner:

Medienpartner