News / Weblog ...

Derby zum Rückrundenstart

FC Au-Berneck 05 – FC Altstätten

FC Au-Berneck 05 – FC Altstätten

Samstag, 4. April 2009, 17.00 Uhr

Die Partie FC Altstätten – FC Au-Berneck 05 stand zum Beginn der laufenden Saison noch unter der Affiche Absteiger gegen Aufsteiger. Damals konnten sich die Auer auswärts mit 3:2 durchsetzen, ein erfolgreicher Start, welcher schlussendlich mit einer sehr erfreulichen Vorrunde auf dem 2. Tabellen-platz endete. Entsprechend gehen die Gastgeber auch als leichter Favorit in die kommende Partie. Dennoch hat Trainer Wildhaber bestimmt darauf geachtet, dass seine Mannschaft wieder eine sehr konzentrierte Vorbereitung absolvierte und entsprechend gerüstet in die Rückrunde startet.

Gespannt darf man auf Seiten der Auer sein, wie sich die Offensive nach den Abgängen von Marc Hutter (Diepoldsau) und Marco Bucciol (Rüthi) präsentiert. Zudem steht die Partie für Torhüter Guido Widrig unter einem speziellen Stern, ist er doch über die Winterpause zu seinem Stammverein Au-Berneck 05 zurückgehrt. Das letzte Vorbereitungsspiel konnten die Auer gegen den 2.-Ligisten Uzwil mit 2:1 siegreich gestalten. Spielbeginn auf der Auer Degern ist am Samstag Abend um 17.00 Uhr. Leiter der Partie ist Herr Baptista Thomas aus Chur.

FC Au-Berneck 05 – FC Altstätten

Erfolgreiche Junioren Da

Junioren Da

Die von Roberto Gotadoro und Mathias Schlegel betreuten Junioren Da des FC Au-Berneck 05 mussten im vergangen Herbst den Abstieg aus der D-Elite-Klasse in Kauf nehmen. Dabei waren die Auer ihren Gegnern oftmals ebenbürtig, scheiterten aber an der mangelhaften Chancenauswertung. Entsprechend ist für die Trainer klar, dass in diesem Frühjahr der umgehende Wiederaufstieg angestrebt wird.

Ueber die Winterpause hat man sich deshalb mit der Teilnahme an vier Hallenturnier in Form gehalten. Dabei konnten die Nachwuchskicker hervorragende Resultate erzielen, wurden doch die Turniere in Eschen und Rheineck gewonnen, dasjenige in Rorschach auf dem guten 2. Platz abgeschlossen und auch in Wittenbach war man mit dem 5. Platz gut platziert.

Auch die bereits ausgetragenen beiden Freundschaftsspiele konnten siegreich gestaltet werden. Das Foto zeigt die erfolgreichen 'Hallen-Kicker' mit ihren Trainern Roberto Gotadoro (stehend links hinten) und Mathias Schlegel (stehend rechts hinten).

25. März 2009

Berichte, Junioren

Direktlink

Junioren Da

2. Sponsoren 6-Kampf

6-Kampf 2007

Am 28. März 2009 führt der FC Au-Berneck 05 den 2. Sponsoren 6-Kampf auf der Auern Degern durch.

Nachdem der letzte Anlass bei Jung und Alt ein erfolg war, hoffen wir auch dieses Jahr wieder auf zahlreiche Unterstützung der Sponsoren, Fans und der Kämpfer. Die Mannschaften des FC AB05 werden in folgenden Disziplienen antreten:

  1. Scharfschuss
  2. Torwandschiessen
  3. Torausschuss
  4. Jonglieren
  5. Einwurf
  6. Genauigkeitsschiessen

Für alle interessierten, welche auch dieses Jahr gerne einen Besuch tätigen, gibt es hier den Einsatzplan der Mannschaften zum download:

  • Sorry, diese Datei ist leider nicht mehr verügbar.

Startschuss für die Athleten ist um 08.45 Uhr. Für unsere durstigen und hungrigen Fans ist ebenfalls gesorgt.

Formular zum download:

  • Sorry, diese Datei ist leider nicht mehr verügbar.

6-Kampf 2007

Trainingslager 09 - Team 1

Trainingslager Zypern

Die erste Mannschaft des FCAB05 reiste letzten Montag 09. März für 5 Tage ins Trainingslager nach Zypern. Das Ziel von Roland Wildhaber bestand darin, den Feinschliff für die Rückrunde zu holen. Von Dienstag bis Donnerstag wurden jeweils 2 Trainings von 1.75- 2 Std. durchgeführt. Die Trainings waren hart und anstrengend. Nach einem harten Training kam es den Spielern und den Torhütern gelegen, dass der interne Masseur „Ossi“ ebenfalls mitgereist ist. Dazu profitierte man vom Luxus des Hotels. Sauna, Hallenbad, Sprudelbad, Kraftraum und die grosse Poolanlage bot einiges um sich zu entspannen.

Der Trainingsplatz war in einem gepflegten und super Zustand, was für Roland Wildhaber gute Bedingungen waren. Zum Schluss des Trainingslader fand am Freitagnachmittag ein Freundschaftsspiel gegen Torpedo Moskau (Vereinsseite) an. Torpedo Moskau spielt in der 2. höchsten russischen Division. Die Vollprofis von Moskau gewannen dann auch mit 1:4. Die Leistung der Auer war absolut stark. Mit diesem Spiel ging eine erlebnisreiche, trainingsstarke und lehrreiche Woche zu Ende. Die Mannschaft sei gemäss Trainer Wildhaber bereit, auch in der Rückrunde grosses zu leisten.

Alle Bilder zum Trainingslager

16. März 2009

1. Mannschaft

Direktlink

Trainingslager Zypern

Anmeldeformular Fussballcamp 09

Liebe Fussballfreunde, Liebe Eltern und Junioren

Ab sofort findet Ihr auf unsere Homepage das Anmeldeformular für das Junioren-Fussballcamp 2009 zum downloaden. Alle Infos zur Anmeldung sind darin enthalten.

  • Sorry, diese Datei ist leider nicht mehr verügbar.

Das Formular findet Ihr bis zum Anmeldeschluss auch unter Events oder auf unserer Startseite links oben. Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder, dich im Fussballcamp begrüssen zu dürfen.

Pokerturnier 21. März 2009

Der Schlittschuclub Rheintal führt dieses Jahr sein 1. Pokerturnier aus. Hier findet Ihr alle Infos betreffend Anmeldung, Buy-in etc...

Edit: Link entfernt weil nicht mehr gültig.

Es wäre sicherlich toll, wenn es einen FC-Tisch geben würde.

6. März 2009

Neuigkeiten

Direktlink

Trainer-Weiterbildungskurs der Nachwuchsabteilung

Lauftrainerin Jennifer Zigerlig-Schulz mit den Nachwuchstrainern sowie den Ca-Junioren

Erneut waren die Nachwuchstrainer des FC Au-Berneck in der Winterpause aktiv, indem sie sich im Bereich der Laufschulung weiterbildeten. Unter der Leitung von Frau Jennifer Zigerlig-Schulz, ehemalige Spitzenleichtathletin und aktuelle Lauftrainerin der Rheintal-Bodensee-Auswahl U14/15, wurde mit den Ca-Junioren ein Mustertraining durchgeführt. Dabei wurden den Trainern einige interessante Trainingseinheiten aufgezeigt. Im Theorieteil wurden anschliessend die Körperspannung sowie die Körperhaltung angesprochen, waren doch beim Mustertraining bei den einzelnen Junioren gerade im Bereich der Körperhaltung grosse Unterschiede auszumachen.

Jennifer Zigerlig-Schulz wies darauf hin, dass es sich lohnt die Laufschulung immer wieder im Training einzubauen, um die Beweglichkeit, die Koordination sowie vor allem die Schnelligkeit der Spieler zu verbessern. Zudem betonte sie, dass das richtige Einlaufen mit leichter Gymnastik und dynamischen Dehnen, wie auch das Auslaufen nach dem Training oder Match ebenfalls sehr wichtig sind. Juniorenobmann Thomas Ramsauer ist überzeugt, dass die Trainer durch die Ausführungen der erfahrenen Referentin wieder einige zusätzliche Informationen erhalten haben, welche sie in ihre Trainingseinheiten einbauen können.

23. Februar 2009

Allgemein

Direktlink

Lauftrainerin Jennifer Zigerlig-Schulz mit den Nachwuchstrainern sowie den Ca-Junioren

Juniorencamp 2009

Dieses Jahr treffen wir uns vom 03. August bis 07. August wieder auf der Sportanlage Degern zum diesjährigen Fussballcamp.

Wir freuen uns schon heute, die Junioren bei uns begrüssen zu dürfen. (Buben JG 1997 - 2002 / Mädchen JG 1996 - 2002)

Klare 8-0 Niederlage im Testspiel

Die 1. Mannschaft des FCAB-05 verliert nach der Niederlage gegen den FC Diepoldsau auch gegen den 2 Liga höheren klassierten USV Eschen Mauren gleich mit 8-0.

Die 1. Mannschaft des FCAB-05 verliert nach der Niederlage gegen den FC Diepoldsau auch gegen den 2 Liga höheren klassierten USV Eschen Mauren gleich mit 8-0.

Trotz den abwesenden Nationalspielern besiegte der USV Eschen Mauren die Auer klar. Die USV Mannschaft, die aus Erstliga-Kaderspielern, vier U-18 Spielern und mit Spielern der 2. Mannschaft zusammengesetzt war, präsentierte sich sehr spielfreudig und liess dem schwachen Gegner keine Chance.

Quelle: www.usv.li

11. Februar 2009

1. Mannschaft, Berichte

Direktlink

Die 1. Mannschaft des FCAB-05 verliert nach der Niederlage gegen den FC Diepoldsau auch gegen den 2 Liga höheren klassierten USV Eschen Mauren gleich mit 8-0.

Vorschau Juniorencamp 2009

Vorschau Juniorencamp 2009

Liebe Junioren und Juniorinnen, liebe Eltern

Auch diesen Sommer führt der FC Au-Berneck 05 sein Juniorencamp aus. Wenn Ihr auch dieses Jahr wieder an einer Erlebniswoche rund um Fussball teilnehmen möchtet, dann haltet die Woche vom 03. August bis 07. August 2009 in Eurem Kalender frei.

Auch dieses Jahr erwartet Euch eine spannende, lehrreiche und tolle Fussballwoche beim FC AB05.

Weitere Infos folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Vorschau Juniorencamp 2009