News / Weblog ...

FC Au-Berneck vs. FC Herisau (2:3) - Unentschieden in letzter Sekunde aus der Hand gegeben

FC Au-Berneck vs. FC Herisau (2:3) - Unentschieden in letzter Sekunde aus der Hand gegeben

Doppelschlag in der ersten Halbzeit

In der ersten Halbzeit lief für die Herisauer alles nach Plan. Bereits nach 28 Minuten konnten die Appenzeller mit 0:1 in Führung gehen. Wie so oft in dieser Saison war es der Flügelstürmer Joel Ehrbar, welcher den Ball ins Netz der Auer unterbringen konnte. Aber auch die Hafner-Elf kamen zu Ihren Chancen, doch blieben diese ungenutzt. Kurz vor dem Pausentee aber der nächste Rückschlag: Herisau ging quasi mit dem Pausenpfiff mit 0:2 in Front.

Weiterlesen →

FC Au-Berneck vs. FC Herisau (2:3) - Unentschieden in letzter Sekunde aus der Hand gegeben

Matchvorschau FC Au-Berneck vs. FC Herisau

Matchvorschau FC Au-Berneck vs. FC Herisau

Der Tabellenvierte kommt in die Au

Am 30.04.2022 empfängt der FC Au-Berneck den FC Herisau zu Hause auf der Degern. Der Anpfiff ertönt um 17:00. Die Hafner-Elf kommt aus der Partie gegen den Leader FC Mels, welche den Auer ordentlich auf die Knochen und mit 2:1 ganz knapp verloren ging. Dem FC Au-Berneck kommt entgegen, dass sie wieder auf Ihren Captain Mario Zivic zurückgreifen können, welcher letzte Woche noch gesperrt fehlte. Ebenfalls haben die Auer mit Flamur Bojaxhi einen Stürmer, der in allen Spielen der Rückrunden mindestens einmal einnetzen konnte.

Weiterlesen →

Matchvorschau FC Au-Berneck vs. FC Herisau

Matchbericht FC Mels- FC Au-Berneck - Auer halten gut mit beinharten Melsern mit

Matchbericht FC Mels- FC Au-Berneck - Auer halten gut mit beinharten Melsern mit

Melser machen von Beginn weg Druck

Der erste Skandal passierte schon vor Anpfiff des Spiels, denn der ganze Schiri-Stab wärmte sich im Dress des Gegners des FC Mels auf. Die Schiris blieben auch im Rest des Spiels Dreh und Angelpunkt. Das Spiel begann auf Seiten der Auer noch recht zimperlich, ganz anders jedoch war die Melser Mannschaft eingestellt. Die Melser pressten schon früh in der gegnerischen Hälfte die Auer Hintermannschaft, diese sah keinen Ausweg und musste auf viele lange Bälle nach vorne zurückgreifen. Das frühe Pressing der Melser machte sich nach etwa 10 Minuten Spielzeit bezahlt und sie konnten durch Luca Bleisch 1:0 in Führung gehen. In Folge des ersten Tores kamen aber die Auer immer besser in die Partie und konnten mit dem hohen Druck der Melser einigermassen gut umgehen. Der Auer Ausgleich folgte dementsprechend in der 35. Minute, als Flamur Bojaxhi sich von knapp 25 Metern ein Herz nahm und den Ball unten links ins Tor versenkte. Bis zur Pause blieb es beim 1:1 Zwischenstand.

Weiterlesen →

27. April 2022

1. Mannschaft

Direktlink

Matchbericht FC Mels- FC Au-Berneck - Auer halten gut mit beinharten Melsern mit

FC Uzwil 1 - FC Au-Berneck 05 1 1:2 (1:1)

FC Uzwil 1 - FC Au-Berneck 05 1 1:2 (1:1)

Erster Rückrundensieg mit viel Einsatz erkämpft

Dass die Au-Berneckerinnen in die 2. Liga gehören, stellten sie in diesem Spiel wieder einmal mehr unter Beweis. Gingen doch die letzten drei Spiele immer sehr knapp verloren, kehrten sie an diesem stürmischen Sonntag in Uzwil auf die Siegerstrasse zurück.

In den ersten Minuten starteten beide Mannschaften mit guten Aktionen, jedoch resultierten keine zwingenden Torchancen daraus. Der erste Schuss Richtung Tor gelang den Uzwilerinnen aber Katharina Fröhle war zur Stelle und lenkte den Ball ins Aus. Der daraus resultierende Eckball wurde von der Gast-Verteidigung abgefangen.

Weiterlesen →

25. April 2022

Frauen

Direktlink

FC Uzwil 1 - FC Au-Berneck 05 1 1:2 (1:1)

Spielbericht FC Au-Berneck vs. FC Montlingen 2:2 - Derby endet Unentschieden

Spielbericht FC Au-Berneck vs. FC Montlingen 2:2 - Derby endet Unentschieden

Hafner-Elf von Beginn weg wach

Die vom letzten Spiel noch beflügelten Auer starteten mit viel Selbstvertrauen in die Partie. Gegenüber standen die Montlinger, die durch bisher schwache Leistungen in der Saison sehr zurückhaltend spielten. Direkt in der 3. Minute zündete Mario Zivic eine Kanone aus knapp 30 auf das Tor, doch der Schuss verfehlte knapp sein Ziel und brachte nur die Querlatte zum Zittern. Dieses zurückhaltende Verhalten der Montlinger wurde von den Auer nach 18. Minuten bestraft. Der Winterneuzugang Gabriele Lamorte pfefferte den Ball aus kürzester Distanz zum 1:0 in die Maschen. Bis zur Pause fanden die Montlinger keine richtige Antwort auf das Auer Zusammenspiel. So waren zwingende Möglichkeiten für die Gastmannschaft Mangelware.

Weiterlesen →

Spielbericht FC Au-Berneck vs. FC Montlingen 2:2 - Derby endet Unentschieden

Matchbericht FC Au-Berneck vs. FC St. Margrethen Auer deklassieren Shoshi-Elf

Matchbericht FC Au-Berneck vs. FC St. Margrethen Auer deklassieren Shoshi-Elf

Von Beginn weg dominant

Die von Ausfällen geplagten Auer starteten furios in die Partie und konnten bereits nach nur vier Minuten in Führung gehen. Ausgehend für das Tor war ein genialer Pass in die Spitze, welcher abgebrüht von Flamur Bojaxhi zum 1:0 verwertet werden konnte. Die Auer liessen nach dem Tor nicht nach und die St. Margrether Hintermannschaft bekam keine Zeit zum Durchschnaufen. Die nächste Chance liess auch nicht lange auf sich warten, Giuliano Lamorte chippte den Ball in den 16er auf Flamur Bojaxhi dieser legte noch einmal quer auf den erst 16-jährigen Sebastian Friedlein, dieser musste den Ball nur noch in das leere Tor zum 2:0 einschieben. Die erste St. Margrether Chance ereignete sich erst kurz vor der Pause. Der Ex-Auer Rilind Shala brachte den Ball von ungefähr 25 Meter Entfernung gefährlich aufs Tor doch der Auer Schlussmann Staudacher bliebt davon unbeirrt und parierte den Schuss.

Weiterlesen →

Matchbericht FC Au-Berneck vs. FC St. Margrethen Auer deklassieren Shoshi-Elf

FC Au-Berneck 05 1 - FC Widnau 1 0:1 (0:0)

FC Au-Berneck 05 1 - FC Widnau 1 0:1 (0:0)

Haarscharf am Punktegewinn vorbei

Die FC Au-Berneckerinnen mussten bei diesem Spiel auf drei wichtige Spielerinnen verzichten; Captain Lara Pizzingrilli, Sina Dobson und Alexandra Mühlbauer.

Das Team von De Martis/Rose zeigte aber eine kämpferisch sehr starke Leistung und unterlag dem zweitplatzierten FC Widnau 1 nur sehr knapp.

Die erste Halbzeit gehörte eher den Gelb-Blauen, denn sie begannen von Anfang an druckvoll. In der 3. Minute kam Julia Dierauer über die rechte Seite vors Tor und ihr Schuss ging neben das Gehäuse. Nur gerade drei Minuten später lief der Ball von Sonja Kutzer zu Anina Eicher, welche erneut Julia Dierauer schön in Szene setzte. Der Ball rauschte nur wenige Zentimeter am Tor vorbei.

Weiterlesen →

19. April 2022

Frauen

Direktlink

FC Au-Berneck 05 1 - FC Widnau 1 0:1 (0:0)

FC Au-Berneck 05 1 - FC Ebnat-Kappel 1 1:3 (0:0)

FC Au-Berneck 05 1 - FC Ebnat-Kappel 1 1:3 (0:0)

Auftakt nach der Winterpause nicht geglückt

Beim ersten Spiel nach der Winterpause konnten die Au-Berneckerinnen keine Punkte verbuchen.

Die nennenswerten Chancen in der ersten Viertelstunde gehörten den Gegnerinnen. In der 13. Minute zeigte Katharina Fröhle ihr ganzes Können, denn sie parierte den Schuss der Gegnerin, die ungehindert vor ihr voll abziehen konnte, mit einer sensationellen Parade.

Drei Minuten später wurde es vor dem gegnerischen Tor zum ersten Mal gefährlich. Der satte Schuss von Sonja Kutzer landete in den Armen der Torfrau.

Weiterlesen →

FC Au-Berneck 05 1 - FC Ebnat-Kappel 1 1:3 (0:0)

Spielbericht FC Winkeln SG- FC Au-Berneck

Spielbericht FC Winkeln SG- FC Au-Berneck

Winkeln macht dem FC Au-Berneck einen Strich durch die Rechnung

In einem hart umkämpften Spiel trennen sich der FC Winkeln SG und der FC AU-Berneck mit 2:2.

Au-Berneck kommt besser ins Spiel

Im ersten Spiel der Rückrunde empfing der FC Winkeln SG den FC Au-Berneck im Gründenmoos. Die Hafner Elf startete besser in die Partie als die Hausherren und konnten schon nach 6 Minuten die erste Chance herausspielen. Leider entschied der Schiedsrichter auf Abseits, doch die nächste Grosschance liess nicht lange auf sich warten. Der Winterneuzugang Gabriel Lamorte wurde im 16er unfreiwillig zu Fall gebracht und der Spielleiter entschied zurecht auf Elfmeter. Daniele Varano übernahm die Aufgabe, doch der Winkler Schlussmann blieb ruhig und konnte den Schuss parieren. Im Anschluss auf diese Grosschance entspannte sich das Spiel und Chancen wurde eine Mangelware, wobei Au-Berneck immernoch die dominantere Mannschaft war. Diese Dominanz zahlte sich in der 42. Minute aus als ein Abpraller seinen Weg vor die Füsse von Flamur Bojaxhi fand und er den Schlussmann der Hausherren umspielte und zum 0:1 ins freie Tor einschob.

Weiterlesen →

Spielbericht FC Winkeln SG- FC Au-Berneck

Matchvorschau FC Winkeln SG

Matchvorschau FC Winkeln SG

Im ersten Spiel der Rückrunde trifft der FC Au-Berneck 05 am Samstag, den 26.03.2022 im Gründenmoos auf den FC Winkeln SG. Die sich auf dem neunten Platz befindende Hafner-Elf konnte sich in der Winterpause gut auf die Rückrunde vorbereiten, besonders der 4:0 Sieg gegen den FC Diepoldsau-Schmitter sticht heraus und lässt einen hoffen für den Rest der Saison.

Aber auch der FC Winkeln darf nicht unterschätzt werden, denn auch sie konnten einen 4:0 Sieg gegen den FC Diepoldsau-Schmitter einfahren. Ebenfalls werden sie sich sicherlich für die knappe Niederlage in der Hinrunde rächen wollen. Die Rudelbildungen nach dem ersten Aufeinandertreffen versprechen ein hitziges und aufgeladenes Spiel, auf welches man sich freuen kann.

Wir freuen uns auf zahlreiche Fans im Gründenmoos.

HOPP AU-BERNECK

Matchvorschau FC Winkeln SG