News / Weblog ...

Osmani Mergim verlässt den FC Au-Berneck 05

Mergim Osmani wechselt zum FC Montlingen zurück

Mergim Osmani wechselt zum FC Montlingen zurück

Nach 1.5 Jahren auf der Degern wechselt Mergim Osmani im Winter zum Ligakonkurrenten FC Montlingen zurück. Der Offensivspieler liess verlauten, dass er aus beruflichen Gründen den Wunsch hat zu seinem Stammverein zurückzukehren.

Wir wünschen Osmani alles gute und danken für den Einsatz in den letzten Jahren.

Mergim Osmani wechselt zum FC Montlingen zurück

Regiomasters 2020

30. Regiomasters in der Kreuzbleiche

Sonntag, 05. Januar 2020

Auch dieses Jahr spielt unsere 1. Mannschaft am Regiomasters 2020 vom Gastgeber FC Fortuna St. Gallen mit. Das Turnier im 2020 ist zudem die 30. Ausführung und somit ein Jubiläumsturnier.

Sonntag, 05. Januar 2020

Unsere Mannschaft spielt in der Gruppe 1 unter anderem gegen das Team FC St. Gallen U21.

Wie sich unsere 1. Mannschaft am kommenden Sonntag schlagen wird, seht ihr am besten vor Ort in der Kreuzbleiche Halle in St. Gallen.

Folgende Spieler werden vertreten sein:
Kevin Jung / Sebastian Roth / Saru Pirabakaran / Rilind Shala / Fatlum Aliu / Tobias Dierauer / Emir Muratoski / Puru Pirabakaran / Fabian Dierauer / Nedim Murati / Nurkan Ibrahimi

Spielplan:
09.00 Uhr gegen den FC St. Gallen U21
10.30 Uhr gegen KF Dardania
13.30 Uhr gegen FC Arbon

Anschliessend finden die Finalspiele statt.

Hier noch das aktuelle: Turnierprogramm

4. Januar 2020

Allgemein

Direktlink

Sonntag, 05. Januar 2020

Schöne Festtage

Vielen Dank und frohe Weihnachten

Vielen Dank und frohe Weihnachten

Und wieder geht ein erfolgreiches Jahr zu Ende, indem unsere Junioren A in die Coca-Cola Meistergruppe aufstiegen und sich die anderen Mannschaften im Mittelfeld etablieren konnten.

Auch der Tag der offenen Tür, bei dem sich die Bürger/innen über den Neubau des Sportplatzes Tägeren informieren konnten, war ein Erfolg.

Ich wünsche allen Mannschaften, den Aktiven sowie den Junioren viel Erfolg im Frühjahr und danke allen Sponsoren, Gönnern und auch den Orts- und politischen Gemeinden Au und Berneck im Namen des FC Au-Berneck 05 für die Unterstützung. Selbstverständlich gilt ebenfalls ein Dank den Mitgliedern, Trainern und Funktionären. 

Frohe Festtage und alles Gute im neuen Jahr

FC Au-Berneck 05  

Der Präsident Ernst Graf

23. Dezember 2019

Allgemein

Direktlink

Vielen Dank und frohe Weihnachten

Fabio Künzler wechselt auf die Degern

Mit körperlicher Präsenz und Erfahrung zu mehr Stabiltität

Der 27-jährige Fabio Künzler wechselt per sofort auf die Degern zum FC Au-Berneck 05.

Fabio Künzler wechselt zum FCAB05 (Bildquelle: FC St. Margrethen/Rheintaler.ch)

Der defensive Allrounder verstärkt mit seiner körperlichen Präsenz und seiner kämpferischen Art, die Auer Defensive. Mit seiner Erfahrung wird er zudem für die nötige Stabilität sorgen.

Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Lukas Dierauer (Kreuzbandriss) war Fabio Künzler ein Wunschkandidat um diese Lücke schliessen zu können.

Fabio wechselt nach vielen Jahren beim FC St. Margrethen zum FC Au-Berneck 05.

Wir möchten an dieser Stelle Fabio recht herzlich bei gelb-blau begrüssen und freuen uns auf eine spannende und erfolgreiche Rückrunde.

20. Dezember 2019

Allgemein

Direktlink

Fabio Künzler wechselt zum FCAB05 (Bildquelle: FC St. Margrethen/Rheintaler.ch)

Jahresgrüsse unserer Junioren G

Die Junioren G Abteilung wünscht allen besinnliche Weihnachten

Die Junioren G Abteilung wünscht allen besinnliche Weihnachten

13. Dezember 2019

Allgemein

Direktlink

Die Junioren G Abteilung wünscht allen besinnliche Weihnachten

Informationsveranstaltung zum Projekt Neubau Tägeren war ein gelungener Anlass

Ein Blick hinter die Kulissen gewährt

Zahlreiche Dorfbewohner und Stimmbürger interessierten sich für das neue Projekt

Am letzten Samstag haben wir mit der politischen Gemeinden Au und Berneck zum Informationsanlass Neubau Sportplatz Tägeren eingeladen.

Zahlreiche Dorfbewohner und Stimmbürger interessierten sich für das neue Projekt

Wir durften den zahlreichen Besuchern das geplante Projekt als Visualisierungsmodell präsentieren. Zudem konnten wir mit diversen Infotafeln detaillierte Fakten den Besuchern vermitteln. Auch der Rundgang durch die aktuellen Kabinen gab einen Einblick.

Wir waren über den grossen Andrang positiv überrascht und haben uns über die vielen guten Gespräche und Diskussionen gefreut.

Es war für uns ein gelungener Anlass mit unseren Dorfbewohnern bei Wurst, Bier und Wein die kritischen Punkte zu hinterfragen und unsere Ansicht zu demonstrieren.

Auch unser ehemaliger Präsident Oliver Bachmann, welcher nach wie vor ein Bestandteil dieser Projektgruppe ist, zieht ein positives Fazit:
«Der Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg. Es kamen sehr viele Interessierte aus der Bevölkerung die sich ein Bild der Anlage machen wollten. Mehrmals kam das Feedback, dass die Einwohner erstaunt darüber waren, wie schlimm zum Teil die Situation in den Duschen ist. Dass hier Kinder und Jugendliche duschen müssen schockierte einige. Viele sehen das Bedürfnis von neuen Räumlichkeiten. Es gab aber auch kritische Stimmen die meinen es gehe doch heute, warum muss man etwas machen. Vorteil der Aktion war, dass die 3 Projekte (Sanierung Hauptplatz, Erstellung neues Garderobengebäude und Umnutzung der bestehenden Garderobe als Materialraum) genauer erläutert werden konnten.Der FC steht immer gerne für Fragen bereit, welche dazu führen Unklarheiten zur heutigen Situation oder dem Projekt zu beantworten. »

Wir hoffen somit, dass wir unseren Bewohnern einen Einblick in unseren grossen Verein gewähren konnten und hoffen auf eine zahlreiche Unterstützung an der Urne.

25. November 2019

Allgemein

Direktlink

Zahlreiche Dorfbewohner und Stimmbürger interessierten sich für das neue Projekt

Einladung zur Informationsveranstaltung Neubau Sportanlage Tägeren

Samstag, 23. November 2019 von 9 - 13 Uhr

Informationsanlass Neubau Sportanlage

Am Samstag, 23. November 2019 von 9 - 13 Uhr lädt der FC Au-Berneck 05 die Bevölkerung von Au und Berneck zur Informationsveranstaltung Neubau Sportanlage Tägeren direkt auf dem Fussballplatz Au ein. Es werden alle Räume der heutigen Infrastruktur öffentlich zugänglich sein. Ausserdem wird ein Einblick in die aktuelle Planung des Projektes zur Verschiebung des Hauptplatzes, zum Neubau des Sportanlagengebäudes sowie zur Teilumnutzung der bestehenden Garderoben gegeben.

Weiterlesen →

15. November 2019

Allgemein

Direktlink

Informationsanlass Neubau Sportanlage

Mit einem Sieg in die Winterpause

FC Au-Widnau 2 - FC Münsterlingen-Berg 1 1:0 (1:0)

Eine Torchance jagt die nächste

Trotz vielen nicht verwerteten Chancen den Sieg ins Trockene gebracht

Eine Torchance jagt die nächste

Das letzte Vorrunden-Spiel unserer Damen fand nochmals auf dem Allwetterplatz in Au statt.

Die Spielerinnen zeigten schon von Anfang an, dass sie mehr als gewillt waren, sich mit einem weiteren Sieg in die Winterpause zu verabschieden.

Die ersten zehn Minuten gehörten voll und ganz unseren Damen. Verschiedene schöne Angriffe rollten Richtung gegnerisches Tor und auch die ersten drei Eckbälle gehörten ihnen. Die Schüsse von Alexandra Mühlbauer und Damiana Vorburger gingen jeweils knapp übers Tor.

Weiterlesen →

12. November 2019

Berichte, Frauen

Direktlink

Eine Torchance jagt die nächste

Nächster klarer Heimsieg

Nächster klarer Heimsieg

Dominate 1. Halbzeit
Unsere Damen starteten konzentriert und mit viel Schwung in dieses Spiel, das am Donnerstagabend, aufgrund des regnerischen Wetters, auf dem Allwetterplatz in Au stattfand.

Die erste Aktion gehörte Alexandra Mühlbauer. Sie drückte ab und sah ihren scharfen Schuss von der gegnerischen Torfrau abgewehrt. Der Abpraller kam direkt vor die Füsse von Elvira Rusch, diese setzte den Ball knapp übers Tor. Ein paar Minuten später bauten unsere Frauen einen schönen Angriff über mehrere Stationen auf. Wieder war es Elvira Rusch, bei der der Ball landete und die gefährlich aufs Tor zulief. Die Zuschauerinnen und Zuschauer wollten fast schon jubeln, doch der Ball prallte nur an den Pfosten und landete leider nicht im Tor.

Weiterlesen →

Nächster klarer Heimsieg

Schwacher Auftritt führt zur Heimniederlage

Au-Berneck unterliegt im Derby gegen Montlingen mit 0:2 (0:0). Das Spiel war lange ausgeglichen, doch Montlingen steigerte sich in der zweiten Halbzeit und konnte innerhalb 10 Minuten zwei Tore erzielen. Die Degern-Elf war zu keiner Reaktion mehr fähig und musste die vierte Niederlage der Saison einstecken.

Schwacher Auftritt führt zur Heimniederlage

Zu Beginn der Partie wollte beiden Mannschaften nicht viel gelingen. Vielversprechende Angriffe wurden bereits früh durch die gegnerische Verteidigung vereitelt. Einzig ein Schuss von Nurkan Ibrahimi wurde gefährlich, doch Hehle konnte den Abschluss blocken.

Bis zur ersten Grosschance des Spiels waren bereits knapp 30 Minuten vergangen. Nach einem gelb-blauen Eckball wurde der Ball nur ungenügend geklärt und Lendim Ibrahimi konnte aus 16m ungestört abziehen. Dessen Flachschuss wurde zwar pariert, doch der Ball landet genau vor den Füssen von Puru Pirabakaran. Dieser setzte jedoch den Ball über das leerstehende Tor. Eine im Nachhinein vielleicht spielentscheidende vergebene Möglichkeit.

Weiterlesen →

Schwacher Auftritt führt zur Heimniederlage