Vom Rasen hinter den DJ-Pult

News / Blog

Vom Rasen hinter den DJ-Pult

03.10.2022
Kategorien: ,

Vom Rasen hinter den DJ-Pult

Veröffentlicht am: 3.10.2022
Kategorien: ,
Teilen auf:

Am kommenden Samstag kommt es in der rheintal24-Arena am Moschtifäascht zu einem speziellen Gastauftritt. Fabio Staudacher und Daniele Varano, beide Leistungsträger beim Fussball-Zweitligisten Au-Berneck, treten unter dem Namen «Favar» auf und lancieren den Daydance am Samstag mit ihrem House Sound.

Am Freitagabend wird das Label «saintwhoo» mit den regionalen DJ-Cracks Dario Blum, Nofreté und Samarsi in der rheintal24-Arena am Moschtifäascht in Widnau für überragende Techno-Stimmung sorgen. 

Der Day- & Nightrave startet am Samstag um 15.00 Uhr. Nebst den bewährten Künstlern wie Dario Blum und Nofreté werden auch Nico Zepfel, Sprout Haris und Favar ihr Raver-Reportoire zum Besten geben. 

Vom Fussballfeld hinter den DJ-Pult

Hinter Favar stehen die beiden Au-Berneck-Kicker Fabio Staudacher und Daniele Varano, die am Samstag noch entscheidend zum Derby-Sieg gegen St.Margrethen beigetragen haben. Staudacher hielt seinen Kasten über 90 Minuten sauber und Varano gelang kurz vor Schluss das siegsichernde 2:0. 

Elektronische Musik ist ein grosses Thema in der Kabine der Degern-Elf. In diesem Umfeld hat sich auch auch das neue DJ-Duo Staudacher/Varano formiert.

Aus Spass wird ein Auftritt

«Nach dem Heimsieg gegen Winkeln haben wir als Mannschaft im Partyraum von Varano gefeiert und spasseshalber aufgelegt. Und das kam ziemlich gut an. Und da meine Partnerin Fabienne Schnetzer, die rheintal24 innerhalb der MetroComm-Gruppe führt und für die rheintal24-Arena am Moschtfäascht verantwortlich ist, am Samstag beim Daydance noch einen Slot offen hatte, wurden wir angefragt, ob wir das nicht machen möchten».

Fortsetzung offen

Staudacher hat bereits Erfahrungen als DJ sammeln können und ist und vor einigen Jahren regelmässig mit einem Kumpel als «Nightsphere & Faithness» in Clubs aufgetreten. Am kommenden Samstag wird Favar das Publikum ab 16.00 Uhr mit «Organic und Progressiv House» berieseln.

Ob die beiden Fussballer auch künftig gemeinsam auftreten werden, hängt wohl vom Auftritt am Samstag ab. «Wir schauen mal, wie wir ankommen und checken die Resonanz. Bei positiven Feedbacks können wir uns sehr wohl vorstellen, auch künftig gemeinsam aufzutreten», meinen die Beiden zum Abschluss unisono.

Und lachend ergänzen sie: «Die Punkteprämien im Regionalfussball sprudeln ja seit Corona auch nicht mehr so üppig, vielleicht können wir das ja mit DJ-Auftritten etwas kompensieren».

Quelle: rheintal24.ch

Haupt-Sponsor
Co-Sponsor
Sponsoren
Medical Partner
Medienpartner
Labels
Home
News
Spiele
Tabelle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram