Archiv zur Kategorie ‘Mannschaften’

Die Artikelinhalte werden gekürzt dargestellt. Um den ganzen Inhalt anzusehen folge dem Direktlink des Artikels.

FC Au-Berneck 05 1 - FC Widnau 1 0:1 (0:0)

Haarscharf am Punktegewinn vorbei - Die FC Au-Berneckerinnen mussten bei diesem Spiel auf drei wichtige Spielerinnen verzichten; Captain Lara Pizzingrilli, Sina Dobson und Alexandra Mühlbauer. Das Team von De Martis/Rose zeigte aber eine kämpferisch sehr starke Leistung und unterlag dem zweitplatzierten FC Widnau 1 nur sehr knapp. Die erste Halbzeit gehörte eher den Gelb-Blauen, denn sie begannen von Anfang an druckvoll. In der 3. Minute kam Julia Dierauer über die rechte Seite vors Tor und ihr Schuss ging neben das Gehäuse. Nur gerade drei Minuten später lief der Ball von Sonja Kutzer zu Anina Eicher, welche erneut Julia Dierauer schön in Szene setzte. Der Ball rauschte nur wenige Zentimeter am Tor vorbei. In den nächsten Minuten zeigte Katharina Fröhle im Tor die ersten beiden Paraden. Nach einem Eckball kam eine Widnauer Spielerin frei zum Kopfball und Fröhle parierte sensationell. In der Mitte der ersten Halbzeit zog Kutzer aus rund 20 Metern ab und ihr Schuss verfehlte das Ziel nur um Haaresbreite. In der 25. Minute flankte Fiona Indermaur zu Sonja Kutzer, die den Ball auf Dierauer spielte. Die Widnauer Torfrau musste sich strecken und lenkte den Ball mit den Fingerspitzen ins Aus. Das Glück war auf der Seite der Gäste, [...]

19. April 2022

Frauen

Direktlink

FC Au-Berneck 05 1 - FC Widnau 1 0:1 (0:0)

FC Au-Berneck 05 1 - FC Ebnat-Kappel 1 1:3 (0:0)

Auftakt nach der Winterpause nicht geglückt - Beim ersten Spiel nach der Winterpause konnten die Au-Berneckerinnen keine Punkte verbuchen. Die nennenswerten Chancen in der ersten Viertelstunde gehörten den Gegnerinnen. In der 13. Minute zeigte Katharina Fröhle ihr ganzes Können, denn sie parierte den Schuss der Gegnerin, die ungehindert vor ihr voll abziehen konnte, mit einer sensationellen Parade. Drei Minuten später wurde es vor dem gegnerischen Tor zum ersten Mal gefährlich. Der satte Schuss von Sonja Kutzer landete in den Armen der Torfrau. Weitere zehn Minuten später lancierte Sonja Kutzer Anina Eicher und diese spielte einen herrlichen Pass zu Julia Dierauer. Auch hier blieb aber die gegnerische Torhüterin die Siegerin. Der nächste Angriff war eine sehenswerte Ballstafette, die bei Elvira Rusch begann und vi Fiona Indermaur zu Sonja Kutzer gelangte. Der Schiedsrichter sah diese aber im Abseits stehen und pfiff den vielversprechenden Angriff ab.  In der 30. Minute nahm das Trainerduo De Martis/Rose den ersten Wechsel vor. Fiona Indermaur verliess den Platz und für sie kam Sina Dobson ins Spiel. In den nächsten sieben Minuten gab es nochmals zwei Wechsel: Claudia Heeb und Anina Eicher wurden durch Xao La Le und Damiana Vorburger ausgewechselt. Die nächsten drei Grosschancen gehörten den Ebnat-Kappelerinnen. [...]

FC Au-Berneck 05 1 - FC Ebnat-Kappel 1 1:3 (0:0)

Spielbericht FC Winkeln SG- FC Au-Berneck

Winkeln macht dem FC Au-Berneck einen Strich durch die Rechnung In einem hart umkämpften Spiel trennen sich der FC Winkeln SG und der FC AU-Berneck mit 2:2. Au-Berneck kommt besser ins Spiel - Im ersten Spiel der Rückrunde empfing der FC Winkeln SG den FC Au-Berneck im Gründenmoos. Die Hafner Elf startete besser in die Partie als die Hausherren und konnten schon nach 6 Minuten die erste Chance herausspielen. Leider entschied der Schiedsrichter auf Abseits, doch die nächste Grosschance liess nicht lange auf sich warten. Der Winterneuzugang Gabriel Lamorte wurde im 16er unfreiwillig zu Fall gebracht und der Spielleiter entschied zurecht auf Elfmeter. Daniele Varano übernahm die Aufgabe, doch der Winkler Schlussmann blieb ruhig und konnte den Schuss parieren. Im Anschluss auf diese Grosschance entspannte sich das Spiel und Chancen wurde eine Mangelware, wobei Au-Berneck immernoch die dominantere Mannschaft war. Diese Dominanz zahlte sich in der 42. Minute aus als ein Abpraller seinen Weg vor die Füsse von Flamur Bojaxhi fand und er den Schlussmann der Hausherren umspielte und zum 0:1 ins freie Tor einschob. Winkler erwachen aus dem Winterschlaf - In der Halbzeitpause fand der Winkler Trainer Koller wohl die richtigen Worte, denn die Winkler starteten stärker in die zweite [...]

Spielbericht FC Winkeln SG- FC Au-Berneck

Matchvorschau FC Winkeln SG

Im ersten Spiel der Rückrunde trifft der FC Au-Berneck 05 am Samstag, den 26.03.2022 im Gründenmoos auf den FC Winkeln SG. Die sich auf dem neunten Platz befindende Hafner-Elf konnte sich in der Winterpause gut auf die Rückrunde vorbereiten, besonders der 4:0 Sieg gegen den FC Diepoldsau-Schmitter sticht heraus und lässt einen hoffen für den Rest der Saison. Aber auch der FC Winkeln darf nicht unterschätzt werden, denn auch sie konnten einen 4:0 Sieg gegen den FC Diepoldsau-Schmitter einfahren. Ebenfalls werden sie sich sicherlich für die knappe Niederlage in der Hinrunde rächen wollen. Die Rudelbildungen nach dem ersten Aufeinandertreffen versprechen ein hitziges und aufgeladenes Spiel, auf welches man sich freuen kann. Wir freuen uns auf zahlreiche Fans im Gründenmoos. HOPP AU-BERNECK [...]

Matchvorschau FC Winkeln SG

Cristian Navarro wechselt zum FC Widnau

Mit dem 17-jährigen Cristian Navarro, wechselt einer unserer ganz jungen Spieler, zum FC Widnau. Nach nur 8 Spielen in der 1. Mannschaft, möchte Cristian beim FC Widnau den nächsten Schritt machen und sich für das Interregio-Team empfehlen. Wir wünschen Cristian alles Gute und viel Erfolg! #zerreisen [...]

7. Februar 2022

Allgemein, Mannschaften

Direktlink

Cristian Navarro wechselt zum FC Widnau

Start zur Rückrundenvorbereitung der 1. Mannschaft

Für die Mannschaft von Roman Hafner und Roger Meyer, hatte in der letzten Woche, die fussballfreie Zeit ein Ende. Mit drei wöchentlichen Trainingseinheiten und einem geplanten Kurztrainingslager im Tessin, setzt die Mannschaft alles daran, sich bis zum Rückrundenstart, die nötige Fitness zu erarbeiten. Die Mannschaft ist fast unverändert in die Rückrundenvorbereitung gestartet. Die beiden Abgänge von Burhan Yilmaz und Manuel Baumann, wurden durch die beiden A-Junioren Carlo Lamorte und Suad Murati ersetzt. Auf die dadurch nochmals verjüngte Mannschaft, wartet mit nur 4 Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz, sicherlich eine herausfordernde Rückrunde. Die Mannschaft muss leider auch in der Rückrunde, auf Nedim Murati verzichten, dessen Heilung, der Kieferoperation, noch kein Wettkampftraining zulässt. Kevin Jung wird den gelbblauen,        weiter als Backup-Torhüter zur Verfügung stehen, sich aber vermehrt seiner Torhütertrainerausbildung widmen und im Verein neu das Torhütertraining leiten.  Zur Saisonvorbereitung gehören natürlich auch einige Vorbereitungsspiele, diese finden wie folgt statt:    Vorbereitungsspiele: Samstag:  05.02.2022    13:00 Uhr  FC Widnau 1                       AWP Aegeten   Alpha Wintercup Sonntag:  06.02.2022    15:00 Uhr  FC Diepoldsau-Schmitter 1  AWP Aegeten   Alpha Wintercup Sonntag:  13.02.2022 ab 11:30 Uhr  Rangspiele                         AWP Aegeten   Alpha Wintercup Samstag: 19.02.2022      15: 00 Uhr Austria Lustenau Amateure AWP Degern Samstag: 26.02.2022    15:00 Uhr  FC [...]

Start zur Rückrundenvorbereitung der 1. Mannschaft

FC Au-Berneck vs. FC Winkeln - Unspektakulärer, aber wichtiger Sieg

Zum Vorrundenabschluss bezwang der FC Au-Berneck nach einem frühen Treffer durch Flamur Bojaxhi den FC Winkeln mit 1:0. Spannende Anfangsminuten - Im letzten Spiel der Hinrunde erwarteten die Auer den siebtplatzierten FC Winkeln zuhause auf der Degern. Die Hafner-Elf startete mit viel Elan in die Partie und konnte schon in den ersten 5 Minuten einige torgefährliche Schüsse auf das Gehäuse des St.Galler Schlussmann Simon Staub registrieren. Dieser ständige Druck macht sich bereits in der 8 Minute bezahlt, als Flamur Bojaxhi den Ball zum 1:0 in die Maschen haute. Nach dieser anfänglichen Druckphase der Auer kamen die Gäste aus Winkeln immer besser ins Spiel, doch die grossen Chancen blieben auf beiden Seiten aus. Somit blieb es beim 1:0 Spielstand bis in die Pause. Beide Mannschaften im Kopf schon in der Winterpause - Das kalte Wetter erwischte wohl auch die Spieler auf dem Feld, den sie schienen wie eingefroren zu sein. Die Auer waren in einem eher müden Kick die stärkere Mannschaft, allerdings blieben auch Ihnen Grosschancen verwehrt. Die Führung zu erhöhen, versuchten sie mit Schüssen aus der zweiten Reihe, doch keiner fand sein Ziel. Gerade in den Schlussminuten der Partie wurden die Gäste druckvoller, doch der Ausgleich verhinderte die Hafner-Elf mit leidenschaftlichem [...]

10. November 2021

1. Mannschaft

Direktlink

FC Au-Berneck vs. FC Winkeln - Unspektakulärer, aber wichtiger Sieg

FC Ebnat-Kappel 1 - FC Au-Berneck 05 1 0:6 (0:2)

Au-Berneck-Ladies in fabelhafter Spiellaune - Beim letzten Spiel vor der Winterpause bekamen die zahlreich mitgereisten Fans einen äusserst abwechslungsreichen und unterhaltsamen Match zu sehen. In der 5. Minute eröffnete Fiona Indermaur den Angriffsreigen Richtung gegnerisches Tor. Ihr Freistoss wurde von der Keeperin gehalten. Den nächsten Freistoss trat Libero Lara Pizzingrilli - der Fels in der Verteidigung - und der Ball fand wieder den Weg zur stark spielenden Fiona Indermaur. Ihr Schuss flog knapp über die Latte. In der 15. Minute kamen die Gegnerinnen gefährlich vors Tor, doch Torfrau Katharina Fröhle wehrte den Ball erfolgreich ab. Auch die nächste grosse Chance gehörte den Damen aus Ebnat-Kappel. Au-Bernecks Torfrau konnte den Ball nicht fixieren und eine Gegnerin schoss aus rund einem Meter über das Tor – Glück gehabt. Weitere zehn Minuten später stürmte Alexandra Mühlbauer mit viel Zug Richtung Tor. Ihr perfekter Pass auf Sonja Kutzer verwertete diese mit einem Hammerschuss aus rund zwanzig Metern unter die Torlatte. Neuer Spielstand aus Sicht der Gastmannschaft 1:0. Nur gerade eine Minute später war es wieder Fiona Indermaur, die auf der linken Seite Anina Eicher lancierte. Diese sprintete Richtung Strafraum und brachte den Ball herrlich zum 2:0 im Tor unter. In der 33. Minute waren [...]

9. November 2021

Frauen

Direktlink

FC Ebnat-Kappel 1 - FC Au-Berneck 05 1 0:6 (0:2)

Matchvorschau - FC Winkeln

Im letzten Spiel der Hinrunde erwarten die Auer den FC Winkeln am Sonntag, dem 07.11.21 auf der Degern. Die sich nun auf dem 10 Platz befindende Hafner-Elf konnte gegen den Tabellenletzten einen knappen aber verdienten 1:2 Sieg nach Hause fahren. Den Schwung aus der letzten Partie gilt es nun mitzunehmen und auch in dieser Partie die 3 Punkte einzusacken, um die nicht immer rosig laufende Hinrunde doch noch erfolgreich beenden zu können. Die Aufsteiger aus Winkeln erlebten eine erfolgreichere Hinrunde und stehen mit Platz 7 im gesicherten Mittelfeld der Tabelle. Auch die Gäste konnten in Ihrer letzten Partie einen Sieg einfahren: Mit einem deutlichen 4:0 deklassierten sie den FC Montlingen. Das Testspiel gegen die Auer in der Sommerpause verloren die Gäste aus Winkeln noch deutlich mit einem 6:0, doch unterschätzen darf man den Aufsteiger nicht. Wir freuen uns auf eine spannende Partie. Wir freuen uns herzlich auf zahlreiche Unterstützer auf der Degern. HOPP AU-BERNECK [...]

Matchvorschau - FC Winkeln

Matchbericht US Schluein-Ilanz -FC Au-Berneck - Wichtiger Sieg im Abstiegskampf

Im zweiletzten Spiel in der Vorrunde der Saison 21/22 traf der FC Au-Berneck auf das Tabellenschlusslicht aus Ilanz. In einem hart umkämpften Spiel konnten die Auer mit 2:1 als Sieger vom Platz gehen. Vollgas von Beginn an - Die Partie begann direkt mit einem Kracher, als Flamur Bojaxhi nach nur 3 Minuten zum 1:0 traf. Eingeleitet wurde der Angriff von einem langen Ball aus dem Mittelfeld der Auer, der Schlueiner Verteidiger war mit der Klärung des Balles sichtlich überfordert und so konnte Bojaxhi die Pille nehmen und zum 0:1 einschenken. Nach diesem frühen Gegentreffer wachten die Schlueiner auf und fanden immer besser in die Partie und kamen auch zu einigen Chancen:  In der 11 Minute verfehlte ein Kopfball das Staudacher-Gehäuse nur knapp. Beiden Mannschaften war es anzumerken, dass sie heute nicht ohne Punkte nachhause gehen wollten. Das Spiel war nicht geprägt von schönen Ballstafetten, sondern ehern von harter Zweikampfführung. Die nächste Grosschance erfolgte dann in der 22 Minute, als der Auer Angreifer es spektakulär mit einem Schuss aus der Drehung aus circa 20 Metern versuchte, allerdings zirkelte das Geschoss knapp neben das Tor. Die Schlueiner hatten zum Schluss der ersten Halbzeit noch eine grosse Chance mit einem Freistoss aus knapp [...]

Matchbericht US Schluein-Ilanz -FC Au-Berneck - Wichtiger Sieg im Abstiegskampf