Archiv zur Kategorie ‘1. Mannschaft’

Die Artikelinhalte werden gekürzt dargestellt. Um den ganzen Inhalt anzusehen folge dem Direktlink des Artikels.

FC Au-Berneck vs. FC Winkeln - Unspektakulärer, aber wichtiger Sieg

Zum Vorrundenabschluss bezwang der FC Au-Berneck nach einem frühen Treffer durch Flamur Bojaxhi den FC Winkeln mit 1:0. Spannende Anfangsminuten - Im letzten Spiel der Hinrunde erwarteten die Auer den siebtplatzierten FC Winkeln zuhause auf der Degern. Die Hafner-Elf startete mit viel Elan in die Partie und konnte schon in den ersten 5 Minuten einige torgefährliche Schüsse auf das Gehäuse des St.Galler Schlussmann Simon Staub registrieren. Dieser ständige Druck macht sich bereits in der 8 Minute bezahlt, als Flamur Bojaxhi den Ball zum 1:0 in die Maschen haute. Nach dieser anfänglichen Druckphase der Auer kamen die Gäste aus Winkeln immer besser ins Spiel, doch die grossen Chancen blieben auf beiden Seiten aus. Somit blieb es beim 1:0 Spielstand bis in die Pause. Beide Mannschaften im Kopf schon in der Winterpause - Das kalte Wetter erwischte wohl auch die Spieler auf dem Feld, den sie schienen wie eingefroren zu sein. Die Auer waren in einem eher müden Kick die stärkere Mannschaft, allerdings blieben auch Ihnen Grosschancen verwehrt. Die Führung zu erhöhen, versuchten sie mit Schüssen aus der zweiten Reihe, doch keiner fand sein Ziel. Gerade in den Schlussminuten der Partie wurden die Gäste druckvoller, doch der Ausgleich verhinderte die Hafner-Elf mit leidenschaftlichem [...]

10. November 2021

1. Mannschaft

Direktlink

FC Au-Berneck vs. FC Winkeln - Unspektakulärer, aber wichtiger Sieg

Matchvorschau - FC Winkeln

Im letzten Spiel der Hinrunde erwarten die Auer den FC Winkeln am Sonntag, dem 07.11.21 auf der Degern. Die sich nun auf dem 10 Platz befindende Hafner-Elf konnte gegen den Tabellenletzten einen knappen aber verdienten 1:2 Sieg nach Hause fahren. Den Schwung aus der letzten Partie gilt es nun mitzunehmen und auch in dieser Partie die 3 Punkte einzusacken, um die nicht immer rosig laufende Hinrunde doch noch erfolgreich beenden zu können. Die Aufsteiger aus Winkeln erlebten eine erfolgreichere Hinrunde und stehen mit Platz 7 im gesicherten Mittelfeld der Tabelle. Auch die Gäste konnten in Ihrer letzten Partie einen Sieg einfahren: Mit einem deutlichen 4:0 deklassierten sie den FC Montlingen. Das Testspiel gegen die Auer in der Sommerpause verloren die Gäste aus Winkeln noch deutlich mit einem 6:0, doch unterschätzen darf man den Aufsteiger nicht. Wir freuen uns auf eine spannende Partie. Wir freuen uns herzlich auf zahlreiche Unterstützer auf der Degern. HOPP AU-BERNECK [...]

Matchvorschau - FC Winkeln

Matchbericht US Schluein-Ilanz -FC Au-Berneck - Wichtiger Sieg im Abstiegskampf

Im zweiletzten Spiel in der Vorrunde der Saison 21/22 traf der FC Au-Berneck auf das Tabellenschlusslicht aus Ilanz. In einem hart umkämpften Spiel konnten die Auer mit 2:1 als Sieger vom Platz gehen. Vollgas von Beginn an - Die Partie begann direkt mit einem Kracher, als Flamur Bojaxhi nach nur 3 Minuten zum 1:0 traf. Eingeleitet wurde der Angriff von einem langen Ball aus dem Mittelfeld der Auer, der Schlueiner Verteidiger war mit der Klärung des Balles sichtlich überfordert und so konnte Bojaxhi die Pille nehmen und zum 0:1 einschenken. Nach diesem frühen Gegentreffer wachten die Schlueiner auf und fanden immer besser in die Partie und kamen auch zu einigen Chancen:  In der 11 Minute verfehlte ein Kopfball das Staudacher-Gehäuse nur knapp. Beiden Mannschaften war es anzumerken, dass sie heute nicht ohne Punkte nachhause gehen wollten. Das Spiel war nicht geprägt von schönen Ballstafetten, sondern ehern von harter Zweikampfführung. Die nächste Grosschance erfolgte dann in der 22 Minute, als der Auer Angreifer es spektakulär mit einem Schuss aus der Drehung aus circa 20 Metern versuchte, allerdings zirkelte das Geschoss knapp neben das Tor. Die Schlueiner hatten zum Schluss der ersten Halbzeit noch eine grosse Chance mit einem Freistoss aus knapp [...]

Matchbericht US Schluein-Ilanz -FC Au-Berneck - Wichtiger Sieg im Abstiegskampf

Matchbericht FC Au-Berneck -FC Ems - Bittere Niederlage im Abstiegskampf

In einem vom FC Au-Berneck vor allem in der ersten Halbzeit dominierten Spiel, verloren die Auer mit 0:1 nach dem alten Sprichwort: Wer vorne die Tore nicht macht, der kriegt sie hinten rein. Hafner-Elf macht ordentlich Druck in der ersten Halbzeit - Die Auer waren zu Beginn gewillt, die vergangenen zwei Niederlagen vergessen zu machen und doch noch drei Punkte aus dieser englischen Woche mitzunehmen. Die Blau-Gelben machten früh Druck und kombinierten sich oft erfolgreich bis vor das Emser Tor. Ein Treffer wollte allerdings nicht gelingen. Die ersten Chancen liessen nicht lange auf sich warten, in der 14 Minute wurde es das erste Mal richtig knapp für die Emser. Die Auer kombinierten sich erneut bis in den 16er der Emser, wo XY auf den aufgerückten Smoljanovic ablegte. Dieser probierte es aus spitzem Winkeln ins kurze Eck, doch der Emser Torhüter war hellwach und konnte so zur Ecke ablenken. Drei Minuten später rannte  Flamur Bojaxhi auf den Emser Kasten, doch kurz vor dem 16er wurde er unfair zu Fall gebracht. Für alle Zuschauer war es eine klare rote Karte, doch der Schiedsrichter war gnädig und entschied, dass das Foul nur gelbwürdig war. Für Kuriositäten war in diesem Spiel auch gesorgt, denn [...]

Matchbericht - Knappe und ungünstige Niederlage gegen Ruggell

Im achten Spiel der laufenden Saison empfängt der FC Au-Berneck den FC Ruggell an einem Mittwochabend und verliert knapp in einem durch das Flutlicht an ein Champions League Abend erinnernde Spiel mit 0:1 FC Ruggell Presst aggressiv - Direkt zu Beginn merkt man, dass die Ruggeller nicht ohne mindestens einem Punkt nachhause gehen wollen. Immer wieder greifen sie früh in der Auer Hälfte an und provoziert so einige Fouls am gegnerischen 16er. Die Auer mussten ohne den Abwesenden Daniele Varano in die Partie, dass er fehlte, merkte man schnell, denn die Auer waren im Mittelfeld oft ideenlos und probierten es mit langen Bällen auf die Flügel was jedoch zu wenig Erfolg führte. Die erste Chance hatten die Gäste aus Ruggell als der Ruggeller Spieler Simon Maag vor dem Tor von Auer Schlussmann Staudacher, welcher seinen Nahschuss noch halten konnte gezählt hätte der Treffer sowieso nicht, denn Maag befand sich beim Abspiel im Abseits. Die Auer mussten bis zur 17 Minute auf Ihre erste Chance warten. Der satt von Mario Zvic geschossene Freistoss konnte zur Ecke abgelenkt, aus dieser Ecke war es den Auern nicht möglich einen Vorteil daraus zu ziehen und so blieb es bis beim 0:0. Ruggell war klar [...]

Matchvorschau FC Au-Berneck – FC Ems

Im nächsten Heimspiel der Saison 2021/2022 empfängt der FC Au-Berneck am Sonntag, dem 24.09.21 den FC Ems. Der sich aktuell auf dem 9. Platz befindende FC Ems erlebt gleich wie der FC Au-Berneck eine bisher wenig befriedigende Saison mit einigen eindeutigen Klatschen wie zum Beispiel ein 5:1 gegen den KF Dardania St. Gallen, aber unterschätzen sollte man die Gegner sicherlich nicht, den sich unter dem Strich befindenden US Schleuin Ilanz fertigten die Emser mit 7:0 ab. Für den FC Au-Berneck wäre ein Sieg in diesem 6 Punkte Spiel ein Muss, um sich ein wenig Luft nach hinten verschaffen zu können. Nach dem Sieg vor zwei Wochen folgte ein heftiger Dämpfer mit der 3:0-Niederlage in Vaduz und dem 0:1 im Heimspiel gegen den FC Ruggell, doch den Kopf sollte man nicht hängen lassen, denn in beiden Spielen zeigten die Auer gute Ansätze, auf denen sie Aufbauen können. Chancen auf einen Sieg darf sich die Hafner-Elf gegen den direkten Tabellengegner FC Ems definitiv ausrechnen Wir begrüssen den Club 46, unsere Gönner und alle Sponsoren recht herzlich auf der Degern. Und freuen uns auch auf die weiteren Unterstützer [...]

Matchvorschau FC Au-Berneck – FC Ems

Matchvorschau FC Au-Berneck- FC Ruggell

Englische Woche für die Auer - Am Mittwoch, dem 20.10.2021, empfängt der FC Au-Berneck den FC Ruggell auf der Degern. Die Gäste aus dem Fürstentum stehen nach sechs Spielen im gesicherten Mittelfeld der Tabelle. Die Mannschaft aus Ruggell startete holprig in die Saison und konnte aus zwei Spieltagen nur einen Punkt herausholen, doch die nächsten vier Spiele konnten sie ohne Niederlage bestreiten. Unschlagbar sind sie aber nicht, das zeigte der FC Mels in welche die Ruggeller Mannschaft im vorangegangenen Spieltag mit einer 1:4 Klatsche nach Hause geschickt hat. Für die Auer wäre ein Sieg in dieser Partie bedeutsam, um dem Abstiegskampf zu entkommen. In der letzten Partie gegen den FC Vaduz 2 wurden sie von einer Mannschaft, welche eine Klasse besser als die Auer war besiegt, diese Partie zeigte die klaren Mängel in der Auer Mannschaft auf. Mit einem Sieg gegen Ruggell könnten die sich derzeit auf dem 10. Platz befindende Hafner Elf bis auf Platz 7 und somit in sicheres Tabellenterrain retten. Wir freuen Uns auf zahlreiche Unterstützer HOPP AU-BERNECK [...]

Matchvorschau FC Au-Berneck- FC Ruggell

Matchbericht FC Vaduz 2- Au Berneck

Verdiente Niederlage gegen den Leader

Im siebten Spiel der Saison wurden die Auer im Fürstentum zwar nicht vom Fürsten Persönlich empfangen, aber von einer Mannschaft, welche einen fürstlichen Auftritt an den Tag gelegt hat und verdient mit 3:0 gewinnen konnte. Starke Anfangsminuten - Die Auer, von Ihrem Sieg aus dem letzten Spiel beflügelt, kamen gut aus der Kabine und probierten es mit einer Neuen Formation: Trainer Hafner liess gegen den Tabellenführer in einer 3er-Kette verteidigen. Doch schnell merkte man, dass es gegen Vaduz eine Monsterleistung brauchte, denn diese waren deutlich der stärkste Gegner, gegen den die Auer bisher spielen mussten. In der 12. Minute fiel nach einem Abstimmungsfehler in der Auer Hintermannschaft das erste Tor für die Gastgeber. Durch das frühe Pressing der Vaduzer spielte der Auer Hintermann einen zu laschen Rückpass. Dieses Geschenk nahm der Vaduzer Stürmer Adejumo dankend an und schob am Auer-Torwart?, welcher bei seinem Rettungsversuch noch ausrutsche, vorbei zum 1:0 ein. Die erste Chance für die Auer liess bis zur 27 Minute auf sich warten, als Flamur Bojaxhi seinen Gegenspieler erst ausdribbelte und zu Boden schickte, diesem war es aber noch möglich im Liegen den Schuss neben das Tor abzufälschen. Im Gegenzug waren es die [...]

Matchvorschau FC Vaduz 2 – FC Au-Berneck

Gastspiel beim Leader

Am Sonntag den 17.10 treffen die Auer im Rheinparkstadion um 14:00 Uhr auswärts auf den aktuellen Leader Vaduz. Die zweite Mannschaft des FC Vaduz startete mit ihrer jungen Mannschaft furios in die neue Saison und grüsst nach sieben Spielen von der Tabellenspitze. Besonders auffällig ist die starke Offensive der Lichtensteiner: In den letzten vier Partien gelangen gegen jeden Kontrahenten mindestens vier Treffer und der erst 17-jährige Ardit Destani präsentiert sich mit sechs Toren in beeindruckender Frühform. Defensive Stabilität wird also ein wichtiger Grundstein für die Hafner-Elf, um auch am Sonntag erfolgreich zu sein. Nach langem Warten war es endlich soweit: Am vergangenen Wochenende gelang dem FC Au-Berneck endlich der erste Dreier in der laufenden Saison. Ob dieser Sieg nun der bekannte Dosenöffner war, wird sich am Sonntag beim Tabellenführer zeigen. Mit einem weiteren Erfolgserlebnis würden sich die Männer von der Degern weiter von der Abstiegszone entfernen. Fürs Wochenende machen aber vor allem die bisher gezeigten Leistungen gegen die Teams aus der oberen Tabellenhälfte Mut. Gepaart mit der grösseren Erfahrung im Kader, dürfen sich Varano und Co. definitiv Chancen auf einen Punktgewinn ausrechnen. Wir freuen uns auf Zahlreiche Unterstützer am Sonntag dem 17.10 um 14:00 Uhr. Im [...]

14. Oktober 2021

1. Mannschaft

Direktlink

Gastspiel beim Leader

Klägliche Blamage in Herisau

FC Herisau1 - FC Au-Berneck 05 1 (4:1)

Die Auer wollten in Herisau Ihren ersten Sieg holen, doch daraus wurde leider nichts, denn die Auer zeigten anders als noch gegen Mels eine klägliche Leistung und verloren verdient mit 4:1.

Die Auer wollten in Herisau Ihren ersten Sieg holen, doch daraus wurde leider nichts, denn die Auer zeigten anders als noch gegen Mels eine klägliche Leistung und verloren verdient mit 4:1. Die ersten Minuten in der Partie war wie Not gegen Elend, beide Mannschaften wussten nicht was mit dem Ball zu tun ist und meist verloren sie den Ballbesitz in der hälfte des Gegners. Die Herisauer versuchten gleich wie St. Margrethen schon mit Kontern gegen die Au zu gewinnen diese Taktik ist wohl wie Kryptonit für die Auer, denn die Herisauer konnten in der 21. Minute durch Joel Ehrbar in Führung gehen. Die Auer fanden nach diesem Treffer nicht mehr in Spiel und viele Ihrer Angriffe wurden durch Abseitsentscheidungen der Schiedsrichter gestoppt. In der 40 Minute unterlief dem letzten Mann der Auer ein einfacher Ballverlust den Konter konnten sie nur mit einem Foul im 16er beenden den darauffolgenden Strafstoss verwandelte der Herisauer Joel Kurzbauer sicher ins obere Eck. Die zweite Halbzeit startete [...]

15. September 2021

1. Mannschaft

Direktlink

FC Herisau1 - FC Au-Berneck 05 1 (4:1)