Archiv zur Kategorie ‘Aktuelles’

Die Artikelinhalte werden gekürzt dargestellt. Um den ganzen Inhalt anzusehen folge dem Direktlink des Artikels.

Der FC AB 05 Samiklaus war unterwegs

In der Samiklauswoche, bereits vor dem 6. Dezember war der FC Au-Berneck 05 Samiklaus bereits von Tür zu Tür gegangen und hat die vielen Gewinner und Gewinnerinnen des Malwettbewerbs persönlich oder per Post beschenkt. Eure farbenfrohen, kreativen und individuellen Kunstwerke haben uns so grosse Freude bereitet, dass wir entschieden haben, jeden, der teilgenommen hat, zu beschenken. So haben wir fast 100 Kinder überraschen dürfen. Schön, in dieser öden Coronazeit an einem so „bunten“ Ort zu Hause zu sein.Herzlichen Dank für die interessanten Türgespräche und die vielen strahlenden und stolzen Kindergesichter. Die Aktion hat sich sehr gelohnt. In diesem Sinne wünschen wir euch eine besinnliche Adventszeit…! [...]

7. Dezember 2020

Aktuelles, Allgemein

Direktlink

Bevölkerung der Gemeinden Au, Berneck und Heerbrugg

Liebe Bevölkerung der Gemeinden Au, Berneck und Heerbrugg Viele von euch werden in den nächsten Tagen einen Flyer für die Abstimmung vom 29.11.2020 für das Projekt der Sportanlage Tägeren in euren Briefkästen vorfinden. Darauf steht, dass er persönlich durch die Juniorenabteilung des FC Au-Berneck 05 eingeworfen wurde. Dies war auch der ursprüngliche Plan. Leider mussten wir dieses Vorhaben absagen. Der FC Au-Berneck 05 hat den Trainingsbetrieb und alle Aktivitäten sämtlicher Mannschaften inklusive der Juniorenabteilung bis auf weiteres eingestellt. Wir haben uns dazu entschieden aufgrund der aktuellen Corona-Situation im Verein und den hohen Fallzahlen im Schweizer und Voralberger Rheintal. Wir hoffen auf Euer Verständnis und Euer Ja am 29.11.2020! FC Au-Berneck 05 💛💙 [...]

8. November 2020

Aktuelles, Allgemein

Direktlink

Bevölkerung der Gemeinden Au, Berneck und Heerbrugg

Ein starkes Dutzend für die Jugend in den beiden Dörfern

Zwölf ehemalige Präsidenten gaben sich auf dem Auer Sportlatz ein Stelldichein, um dem Wunsch Nachdruck zu verleihen, dass das wichtige Bauprojekt des FC Au-Berneck 05 realisiert werden kann. Projektleiter Oliver Bachmann erinnerte in seiner Ansprache daran, dass die Neugestaltung der Anlage von existenzieller Bedeutung ist für einen der grössten Fussballklubs im Rheintal: `Für die Jungend in den beiden Dörfern.` Der FC Au und der FC Berneck fusionierten 2005. Coronabedingt wurden beim Fototermin die Sicherheitsabstände mehr als eingehalten. In den folgenden Gesprächen tauten viele Erinnerungen auf. Die gut gelaunte Schar genoss in der alten Klubhütte noch einen Apéro.  Am Sonntag, 29. November, entscheidet das Stimmvolk über die Sportanlage Tägeren, wo der FC Au-Berneck seit den 1950er-Jahren spielt. Die Gebäude sind in die Jahre gekommen, noch älter ist der Hauptplatz. Eine Sanierung ist dringend notwendig, vor allem auch aus sicherheitstechnischen Aspekten. Der FC Au-Berneck hat sehr vielen Junioren und weibliche Spielerinnen. Auf den Steuerfuss hat die Renovation keinen Einfluss. Die Politische Gemeinde Berneck ist ebenfalls in der Pflicht und sollte eine Million Franken beisteuern.  (dg) Von links auf dem Bild: Franco Frisenda, Rico Kellenberger, Linus Heeb, Reto Zellweger, Daniel Good, Werner Federer, Ernst Graf, Fredy Klotz, Heini Eugster, Vasilios Bolis, Andy [...]

22. Oktober 2020

Aktuelles, Allgemein

Direktlink

Ein starkes Dutzend für die Jugend in den beiden Dörfern

Der FC Au-Berneck setzt auf heimisches Schaffen

Auf der Degern sollen mittelfristig die Zeiten vorbei sein, als viele Kicker aus fremden Gefilden ihre Schuhe für den FC Au-Berneck schnürten. Meistens für ein ansehnliches Entgelt am Umstand gemessen, dass der Mittelrheintaler Club in der 2. Liga regional spielt.  Der FC Au-Berneck will wieder auf heimisches Schaffen setzen und nimmt in Kauf, dass Erfolge ausbleiben könnten. Die jungen Spieler müssen sich zuerst an das rauere Klima im Erwachsenenfussball gewöhnen. Denn es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Aber da müssen die Talente durch. Die Vereinsführung ist selbstredend bereit, den jungen Spielern die notwendige Zeit zu geben, damit sie bei den Aktiven Fuss fassen können.  Seit Jahrzehnten unterhält der FC Au-Berneck eine grosse und erfolgreiche Nachwuchsabteilung. Leider schafften es viele der jungen, talentierten Kicker nicht, sich in der ersten Mannschaft zu etablieren. Das soll nun anders werden. Nicht nur wegen der aufgrund des Coronavirus eingeschränkten finanziellen Möglichkeiten. Sondern auch, um die Identifikation des Clubs in den Gemeinden Au und Berneck zu stärken. Die Vereinsführung unter Ernst Graf steht voll und ganz hinter dem Paradigmenwechsel des Clubs, des grössten im Rheintal, und nimmt auch einen Abstieg in Kauf. Auch der Cheftrainer Roman Hafner, der viele Jahre in der 2. Liga interregional [...]

19. September 2020

Aktuelles, Allgemein

Direktlink

Interview mit Nora Häuptle

Schweizer U19 Nationaltrainerin im Interview

Die Schweizer U19 Nationaltrainerin mit Einschätzungen zu ihrem Wechsel in die Frauen-Bundesliga, die Situation rund um den Frauenfussball und wie wichtig eine gute Basis im Breitenfussball ist.

Du bist seit 2 Tagen hier bei uns in Au im Trainingslager. Gefällt dir das Rheintal immer noch? - Ja klar. Als bekannt wurde, dass wir gegen Österreich ein Testspiel absolvieren, wollten wir uns an der Grenze treffen. Da ich die Familie Dierauer immer noch gut kenne, war dies eine geeignete Option für uns. Wie sind die Trainingsbedingungen? Wie sieht dein Fazit nach den ersten zwei Trainingseinheiten aus? - Aktuell haben wir wieder eine neue Mannschaft, da die `Alten` uns verliessen und mit dem 2003er-Jahrgang die `Neuen` dazustossen. Darum ist es mehr ein Kennenlernen mit Fokus auf den Basics. Wie viele Spielerinnen kommen aus dem Verein FCSG-Staad? - Aktuell sind fünf Spieler vom FCSG-Staad bei uns im Kader. Du wärst mit deiner Mannschaft eigentlich nach Finnland ins Trainingslager gereist. Was sind die Vor-, was die Nachteile bei einem Trainingslager im eigenen Land? - Ja genau. Wir pflegen mit Finnland eine Partnerschaft. Letztes Jahr waren sie bei uns im Wallis und dieses Jahr wären wir nach Finnland gereist. Ein Nachteil ist, dass [...]

18. September 2020

Aktuelles, Allgemein

Direktlink

Schweizer U19 Nationaltrainerin im Interview

HV des FC Au-Berneck 2020

Fussball-Länderspiel in Au - Am Samstag, 19. September, kommt es auf dem Sportplatz Degern in Au zu einem Länderspiel. Die Schweizer U19-Auswahl der Frauen trifft ab 12 Uhr auf Österreich.  Die Partie geht im vergleichsweise grossen Rahmen über die Bühne. Der Schweizer Fussballverband bringt die eigenen Bandenwerbungen mit. Vor dem Anpfiff ertönen die Nationalhymnen. Überdies ist eine Fernsehberichterstattung vorgesehen. Das Testspiel findet im Rahmen eines dreitägigen Trainingslagers der U19-Schweizerinnen in Au statt. HV im Freien - Dies wurde an der Hauptversammlung des FC Au-Berneck 05 bekannt. Diese fand wegen eines Coronafalls im Freien hinter der Mehrzweckhalle in Au statt. Präsident Ernst Graf führte vor 117 Mitgliedern souverän durch die Traktanden, erläuterte die Schwierigkeiten, die sich durch die Pandemie ergeben und erinnerte daran, dass am 29. November eine Abstimmung von existenzieller Bedeutung für den Verein stattfindet.  Es geht um den Neubau des Garderobengebäudes in Au. `Wir haben keine Alternative als ein Ja`, sagte Graf, der einen der grössten Sportclubs des Rheintals präsidiert. Ein kleiner Gewinn - Finanziell musste der FC Au-Berneck einige Ausfälle verkraften. Insbesondere der Wegfall des Public Viewings wegen der abgesagten Fussball-EM wog schwer. Das vergangene Rechnungsjahr schloss der Club mit einem Gewinn von rund 1000 Franken ab. Im Budget für [...]

7. September 2020

Aktuelles, Allgemein

Direktlink

HV des FC Au-Berneck 2020

💛Laxscy + Puru💙

Nun habt Ihr Eure glückliche Zweisamkeit offiziell besiegelt, indem Ihr Euch gegenseitig das Ja-Wort gegeben habt. Zu Eurer Hochzeit wünschen wir Euch alles Liebe und Gute! Glück, Fröhlichkeit, Sonne und blühende Blumen sollen Euch ein Leben lang begleiten! 💛💙 [...]

7. September 2020

Aktuelles

Direktlink

10 Jahre FC Au-Berneck 05 mit Sonnenbräu Cup

1. Sonnenbräu Cup am Freitag 07. August 2015

Fussballplausch und Abendprogramm

FC Au-Berneck feiert 10 jähriges Bestehen und führt gleichzeitig den 1. Sonnenbräu Cup durch

Mehrere Gründe zu feiern - Der FC Au-Berneck feiert sein 10 jähriges Jubiläum. Nach der Fusion des FC Au-Heerbrugg und des FC Berneck im Jahre 2005 hat der Verein erneut viel Geschichte geschrieben. Sei dies der fast Aufstieg in die 2. Liga interregional, die Errichtung eines 2. Fussballfeldes in Au oder auch die Sanierung des Allwetterplatzes in diesem Jahr. Grund genug um dies gebührend zu feiern. Am Samstag, 08. August 2015 veranstaltet der FC Au-Berneck 05 deshalb eine Feier. 1. Sonnenbräu Cup im Rheintal - Zusätzlich ist das OK stolz den ersten Sonnenbräu Cup ausrichten zu dürfen. Dieser findet am Freitag, 07. August 2015 auf dem Fussballplatz Au statt. Auch hierzu wird es ein Abendprogramm mit Live Band geben. Weitere Informationen sowie Details bezüglich Anmeldung werden demnächst auf dieser Seite kommuniziert. Merkt Euch schon heute dieses Datum vor, der Wanderpokal wartet auf einen Sieger. Das OK (Oliver Bachmann, Patrick Chervet, Gerwin Roth) [...]

10 Jahre FC AU-Berneck 05 mit dem 1. Sonnenbräu Cup

Neue Sporttaschen

Junioren Db erhalten neue Sporttaschen

Nach einer erfolgreichen Vorrunde konnte das Team von Philippe Zoller und Edis Tatarevic einen Sponsor für neue Sporttaschen gewinnen.

Die Firma IBA Mechanik aus Berneck, spezialisiert auf Fertigung von mechanische Teile, beschenkte die Junioren des FC Au-Berneck 05 mit einer Sporttasche des neuen Ausrüsters Jako. An dieser Stelle möchten sich die Junioren bei Iljaz Badalli (Inhaber IBA Mechanik) recht herzlich für diese schöne Geste bedanken. Legende Foto: - Oben von Links nach rechts: Iljaz Badalli (Sponsor), Philippe Zoller (Trainer) Luca Wirth, David Hatzigeourgiou, Albin Adili, Alessio Marciello, Maid Pjanic, Julian Reich, Edis Tatarevic (Co Trainer) Unten von links nach rechts: Marc Kiss, Agon Halili, Luca Schett, Kai Gremminger, Fabrice Tribelhorn, Christian Van Haastert, Luca Pisani, Nicola Djuranovic [...]

7. Dezember 2012

Aktuelles, Junioren

Direktlink

Junioren Db erhalten neue Sporttaschen