Matchbericht FC Au-Berneck vs. KF Dardania St.Gallen - Erneute Unglückliche Niederlage

25. Mai 2022

Direktlink

Auer halten gut mit.

Die Auer wollten Wiedergutmachung nach der Blamablen 8:2 Niederlage gegen den FC Abtwil-Engelburg leisten und den Anschluss an das hintere Mittelfeld nicht verpassen, leider wurde nichts daraus. in der ersten Hälfte schienen die Auer wach und bereit zu sein und mindestens ein Punkt wäre gerechtfertigt gewesen. Die Hafner-Elf zeigte schnellen und geradlinigen Fussball und auch die oft wacklige Hintermannschaft hatte die Dardania Offensive gut im Griff. Allerdings konnten sie sich nicht belohnen und es blieb beim 0:0 Pausenstand.

Sinani erweckt seinen inneren Maradona

In der zweiten Hälfte war das Spiel das komplette Gegenteil der ersten Hälfte. Oft wurden Ball Stafetten durch Fouls auch teils sehr harte Fouls zu einem abrupten Ende gebracht ebenfalls kommen einige Unkonzentriertheiten dazu, wie zig Fehlpässe und auch einfache Ballannahmen welche ebenfalls noch über die Aus-linie gekullert sind. Und so kam es wie es kommen musste, in der 60. Minute erzielten die Gäste aus St.Gallen durch einen Eckball, der verlängert wurde, und dann aus einem Wirrwarr im Tor der Auer landete. Auer Hintermann Jung plädierte noch auf Handspiel doch der Schiri war sich sicher und gab den Treffer so blieb es beim 0:1 Entstand. Die Auer befinden sich nun punktgleich mit Montlingen auf dem zehnten Platz und langsam müssen Punkte her.

Matchtelegramm 14.05.2022

2. Liga Gruppe 1

FC Au-Berneck 05 - KF Dardania St.Gallen 0:1 (0:0)

Degern, 180 Zuschauer,

Tore:   60. Sinani 0:1.

FC Au-Berneck 05: Jung; Carlo Lamorte, Marino, Zivic, Bekjiri (77. Böhrer); Gabriele Lamorte (77. Büyüktunalioglu), Tobias Dierauer (77. Murati), Varanao (25. Fabian Dierauer), Lakna (81. Fabio Lamorte); Giuliano Lamorte, Bojaxhi.

KF Dardania St.Gallen: Albrecht; Beqirai, Salvatore (65. Nesimi), Himaj; Canoski (81. Estifanos), Djelassi (71. Redzepi), Berisha, Casanova; Sinani (85. Ibraimi), Afkari (62. Mucodemi), Preniqi.

Gelbe Karten:  30. Afkari (Reklamieren), 31. Fabian Dierauer, 40. Preniqi, 63. Beqirai