Spielbericht FC Au-Berneck vs. FC Montlingen 2:2 - Derby endet Unentschieden

19. April 2022

Direktlink

Hafner-Elf von Beginn weg wach

Die vom letzten Spiel noch beflügelten Auer starteten mit viel Selbstvertrauen in die Partie. Gegenüber standen die Montlinger, die durch bisher schwache Leistungen in der Saison sehr zurückhaltend spielten. Direkt in der 3. Minute zündete Mario Zivic eine Kanone aus knapp 30 auf das Tor, doch der Schuss verfehlte knapp sein Ziel und brachte nur die Querlatte zum Zittern. Dieses zurückhaltende Verhalten der Montlinger wurde von den Auer nach 18. Minuten bestraft. Der Winterneuzugang Gabriele Lamorte pfefferte den Ball aus kürzester Distanz zum 1:0 in die Maschen. Bis zur Pause fanden die Montlinger keine richtige Antwort auf das Auer Zusammenspiel. So waren zwingende Möglichkeiten für die Gastmannschaft Mangelware.

Montlingen tankt Selbstvertrauen über die Pause

Die zweite Hälfte startete ähnlich wie die Erste. Die Auer blieben die dominantere Mannschaft, doch Montlingen fand immer besser in die Partie und so konnten sie auch in der 58. Minute den 1:1 Ausgleich durch Argurian Bojaxhi erzielen. Nach diesem Treffer waren es die Montlinger, welche näher am Führungstreffer waren. Durch den ständigen Druck kam was kommen musste. Mario Zivic säbelte als letzte Option den Montlinger Angreifer im eigenen Sechzehner um. Den darauffolgenden Elfmeter wurde von Zeferino de Oliveira ganz gediegen ins linke obere Eck gezimmert. Dieser Treffer war wie ein Weckruf für die Auer und sie begangen wieder, mehr Chancen auszuspielen und das Spiel entwickelte sich zu einem spannendem Hin und Her. Kurz vor Schluss setzte sich der Top Torschütze der Auer, Famur Bojaxhi, durch und erzielte den wichtigen 2:2 Treffer für das Unentschieden. Die restlichen Minuten waren spannender als bei einem Krimi und der von der Krankheitspause zurückgekehrte Mario Zivic musste noch mit Gelb-Rot vom Platz. Doch bei dem 2:2 Unentschieden blieb es bis zum Schluss.

Telegramm:

2 Liga Gruppe 1

Degern Au

FC Au-Berneck vs. FC Montlingen (2:2)

FC Au-Berneck: Staudacher, C.Lamorte, Popescu(Murati), F. Dierauer(Büyüktunalioglu), Lakna, Zivic(C), G. Lamorte, Varano, G. Lamorte (Aloi), Bojaxhi (Büyüktunalioglu)

FC Montlingen: Wittwer, Bont(C), Klingler(Lüchinger), Haltiner, Bojaxhi, Istrefi, Lüchinger(Ramadani), Zeferino de Oliveira, Wüst(Büchel), Malacrida, Heeb(Seitz)

Verwarnungen:

Montlingen: Wüst(79)

Au: Zivic (77) (90+2)

Ausschluss

Au: Zivic (90+2)