FC Au-Berneck vs. FC Winkeln - Unspektakulärer, aber wichtiger Sieg

10. November 2021

Direktlink

Zum Vorrundenabschluss bezwang der FC Au-Berneck nach einem frühen Treffer durch Flamur Bojaxhi den FC Winkeln mit 1:0.

Spannende Anfangsminuten

Im letzten Spiel der Hinrunde erwarteten die Auer den siebtplatzierten FC Winkeln zuhause auf der Degern. Die Hafner-Elf startete mit viel Elan in die Partie und konnte schon in den ersten 5 Minuten einige torgefährliche Schüsse auf das Gehäuse des St.Galler Schlussmann Simon Staub registrieren. Dieser ständige Druck macht sich bereits in der 8 Minute bezahlt, als Flamur Bojaxhi den Ball zum 1:0 in die Maschen haute. Nach dieser anfänglichen Druckphase der Auer kamen die Gäste aus Winkeln immer besser ins Spiel, doch die grossen Chancen blieben auf beiden Seiten aus. Somit blieb es beim 1:0 Spielstand bis in die Pause.

Beide Mannschaften im Kopf schon in der Winterpause

Das kalte Wetter erwischte wohl auch die Spieler auf dem Feld, den sie schienen wie eingefroren zu sein. Die Auer waren in einem eher müden Kick die stärkere Mannschaft, allerdings blieben auch Ihnen Grosschancen verwehrt. Die Führung zu erhöhen, versuchten sie mit Schüssen aus der zweiten Reihe, doch keiner fand sein Ziel. Gerade in den Schlussminuten der Partie wurden die Gäste druckvoller, doch der Ausgleich verhinderte die Hafner-Elf mit leidenschaftlichem Verteidigen. Darüber hinaus war die Schlussphase von vielen Nicklichkeiten und kleinen Fouls geprägt, was zu einer sehr hitzigen Stimmung führte. Auch der Schiedsrichter machte sich mit der überaus grosszügigen Nachspielzeit keine Freunde auf der Degern. Nichtsdestotrotz blieb es beim 1:0-Endstand und der FC Au-Berneck feierte mit seinem zweiten Sieg in Folge ein wichtiges Erfolgserlebnis im Abstiegskampf und einen positiven Vorrundenabschluss.

Telegramm:

2 Liga Gruppe 1

Degern Au

FC Au-Berneck vs. FC Winkeln (1:0)

FC Au-Berneck:  Fabio Staudacher, Cristian Navarro, Endrit Bekjiri, Mihai Giovanny Popescu, Jaro Böhrer, Mario Zivic ©, Giuliano Lamorte, Fabio Lamorte, Jetmir Lakna, David Smoljanovic,

FC Winkeln: Simon Staub, Lars Hörler, Marc Hörler, Patrik Broger, Niclas Haas, Michael Müller, Fabian Steinemann, Alfa Manuel Djana Casado, Luca Rölli, Yanic Ammann, Marc Grünenfelder

Verwarnungen: (40.) Mihai Giovanny Popescu, (45.) Alfa Manuel Djana Casado, (45). Fabio Lamorte, (73.) Fabio Staudacher 

Ausschluss: Fabio Lamorte (98)