FC Au-Berneck 05 - FC Arbon 05

Samstag 1010.20 - 17:00 Uhr

Direktduell auf der Degern / Symbolbild

8. Oktober 2020

Direktlink

Au-Berneck empfängt am Samstag, 10. Oktober 2020, um 17:00 Uhr den FC Arbon auf der Degern. Die Gäste befinden sich momentan einen Platz vor den Auern in der Tabelle, wodurch das Spiel für beide Mannschaften von enormer Wichtigkeit ist.

Au-Berneck hätte ursprünglich letztes Wochenende auswärts in Schluein gespielt, jedoch konnte das Spiel aufgrund des schlechten Wetters nicht durchgeführt werden und das Spiel musste verschoben werden. Damit liegen seit dem letzten Spiel bereits zwei Wochen zurück, als die Auer im Derby gegen Altstätten den ersten Sieg erzielten.

Diese doch längere Pause kommt den Auern gerade gelegen, hatten sie doch in den vergangenen Wochen mit einigen Blessuren in Ihren Reihen zu kämpfen. Ausserdem verschafft dies Trainer Roman Hafner Zeit, seine Vorstellungen und Ideen betreffend der Mannschaft und ihrem Auftreten weiter voranzutreiben.

Dabei liegt die Auer Offensive, zusammen mit Rheineck die bisher schwächste Offensivabteilung der Liga, sicherlich im Fokus des Trainers, da die Mannschaft bisher einfach zu wenig Torgefahr ausstrahlt. Dass mit dem kommenden Gegner eine Mannschaft wartet, welche bisher nicht mit Ihrem Abwehrverhalten brillieren konnte, ist sicherlich ein willkommener Zufall für Au-Berneck.

Die Gäste vom Bodensee spielten zuletzt gegen Ruggell und trennten sich dabei mit 1:1. Arbon musste kurz nach der Pause den 0:1 Rückstand verkraften, jedoch konnte Montinaro in der Schlussphase den Ausgleich erzielen. Die Gäste werden alles daransetzen, Punkte gegen den Tabellennachbar mitzunehmen und sich weiter von der Abstiegszone zu distanzieren.

Wir freuen uns auf einen tollen Match und begrüssen die Gäste aus Arbon herzlich auf der Degern. In diesem Sinne: Hopp FC Au-Berneck!