Samstag, 23. November 2019 von 9 - 13 Uhr

Informationsanlass Neubau Sportanlage

15. November 2019

Direktlink

Am Samstag, 23. November 2019 von 9 - 13 Uhr lädt der FC Au-Berneck 05 die Bevölkerung von Au und Berneck zur Informationsveranstaltung Neubau Sportanlage Tägeren direkt auf dem Fussballplatz Au ein. Es werden alle Räume der heutigen Infrastruktur öffentlich zugänglich sein. Ausserdem wird ein Einblick in die aktuelle Planung des Projektes zur Verschiebung des Hauptplatzes, zum Neubau des Sportanlagengebäudes sowie zur Teilumnutzung der bestehenden Garderoben gegeben.

Dieses Projekt ist für den Fussballclub enorm wichtig. Mit einer Grösse von ca. 550 Vereinsmitgliedern leistet er einen überdurchschnittlichen Beitrag in Bezug auf Integration. Ein Problem ist die Anzahl und die Grösse der Garderoben, sowie Garderoben, die sich eine Dusche teilen. Dies erschwert eine alters- und geschlechtergetrennte Zuteilung. Stolze 20% unserer  Mitglieder sind weiblich, was so zu einem Problem führt, das mit der heutigen Infrastruktur nicht gelöst werden kann. Es braucht Garderoben, die einen abgetrennten Duschbereich haben. Ebenfalls müssen Trainer strikt von Juniorinnen und Junioren beim Duschen getrennt werden können. Auch dazu ist heute kaum eine Möglichkeit vorhanden.

Der Hauptplatz ist aus dem Jahre 1957 und als Naturrasen aufgebaut. Eine Sanierung müsste früher oder später sowieso ins Auge gefasst werden. Aktuell benötigt der Platz sehr hohen Pflegeaufwand um die Spiele darauf austragen zu können.

Dieser Anlass wird von Vertretern der politischen und Ortsgemeinden von Au und Berneck begleitet. Zudem werden die Verantwortlichen vom Verein vor Ort sein, um die momentanen Problemstellungen erläutern und aufzeigen zu können.

Nutzen Sie diese Gelegenheit um sich ein persönliches Bild der Situation zu machen und Ihre Fragen direkt an die Verantwortlichen zu stellen. Der FC Au-Berneck 05 würde sich freuen an diesem Termin so viele Bürgerinnen und Bürger aus beiden Dörfern willkommen zu heissen.

Der Verein offeriert allen Besuchern eine Wurst sowie ein Getränk.

Wir freuen uns auf einen regen Austausch und möglichst viele Besucher.