Zurück auf die Degern

Nach 1,5 Jahren kehrt Rijad Abazi auf die Degern zurück.

Abazi kehrt auf die Degern zurück

Riad Abazi kehrt zurück

31. Dezember 2018

Direktlink

Allgemein

Nach nur 1.5 jahren kehrt Rijad Abazi zurück zum FC Au-Berneck 05. Der Stürmer wird bei den gelbblauen die Offensive nochmals verstärken. Der Wechsel kommt sicherlich für einige überraschend, so auch für den sportlichen Leiter Zoller. "Ich habe nicht damit gerechnet und war über die Kontaktaufnahme von Abazi sehr überrascht und freudig zu gleich. Es ist immer schön, wenn ehemalige Spieler merken, was Sie an einem Verein gehabt haben."

Abazi begründet seinen Wechsel so: "Der Verein ist einfach besser strukturiert und die Mannschaft hält zusammen. Die Infrastruktur zudem viel besser als beim ehemaligen Verein. Auf die Zeit hinaus, sind solche Elemente einfach wichtiger."

Nun sollte das Team für die Rückrunde bereit sein. Der Abgang von Stefano D Amico zu St. Margrethen, die RS-Pause von Jaro Böhrer sowie allfällige verletzungsbedingte Spieler konnten mit den Zuzügen von Severin Schwendener, Fitim Ramadani und Rijad Abazi nun mehr als kompensiert werden. Zudem werden auch weiterhin eigene Nachwuchsspieler die Chance erhalten, sich in der Wintervorbereitung zu etablieren und zu zeigen.

Der FC Au-Berneck 05 begrüsst alle 3 neuen Spieler nochmals recht herzlich und wünscht Ihm einen guten Start.

Medienpartner:

Medienpartner