Talent kehrt zurück

Rheintal Bodensee - FC Zürich - LFV waren seine Stationen

Der 18-jährige Nedim Murati wechselt im Sommer vom Liechtensteinischen Fussballverband U18 zurück zum FC Au-Berneck 05 wo er auch seine ersten fussballerischen Aktivitäten erlernte.

Nedim Murati kehrt vom LFV zurück

Nedim Murati im Einsatz mit der U18 des LFV

3. Mai 2018

Direktlink

Berichte

In noch jungen Jahren wechselte er bereits zum Team Rheintal-Bodensee und später zur U16 des FC Zürich. Dieser Aufwand verbunden mit seiner Lehre als Automechaniker, war verständlicherweise zu gross. Er wechselte daraufhin zum liechtensteinischen Fussballverband.

Nedim trainierte und spielte auch schon in der Nachwuchsmannschaft vom FC Vaduz. Unter anderem im direkten Duell gegen uns in der Vorrunde.

Wir freuen uns, dass mit Nedim Murati ein weiteres eigenes Talent im Sommer auf die Degern zurückkehren wird.

Medienpartner:

Medienpartner