14. internes Hallenturnier war eine freudige Sache

Höhepunkt die Labelübergabe

Das 14. interne Hallenturnier erstrahlte viele Kindergesichter und förderte den Zusammenhalt im Verein.

Internes Hallenturnier mit Verleihung Qualitätslabel Sport-verein-t

Bruno Schöb, Präsident von Sport-Verein-t spricht zum Vorstand

Am vergangenen Wochenende fand über zwei Tage hinweg das fast schon traditionelle 14. interne Hallenturnier des FC Au-Berneck 05 statt. Dabei waren alle Juniorinnen und Junioren in altersgerechten Kategorien im Einsatz. Der Anlass fand bereits zum zweiten Mal hintereinander in der Blattackerturnhalle in Heerbrugg statt. Diese Halle ist von Ihrer Grösse her optimal geeignet um dem Ansturm von Jung und Junggebliebenen gerecht zu werden.

Über das gesamte Wochenende hinweg war auch der Kiosk besetzt und bot für die hungrigen Fussballerinnen und Fussballer kleine Zwischenverpflegungen.

Ein besonderer Dank geht an das OK, welches sich aufopferungsvoll um die Organisation des Turniers gekümmert hat. Namentlich waren dies: Jürg Nüesch, Monica Gremminger, Christin Federer, Manfred Remele und Walter Friedlein. Die ganze Vorbereitung, die Zeit während des Turniers und auch die Nachbearbeitung eines solchen Anlasses ist ein sehr grosser Akt. Der gesamte Vorstand des FC Au-Berneck 05 bedankt sich bei allen OK Mitgliedern für diese Arbeit im Sinne unserer Jugend.

Am Sonntag Mittag hatte zudem ein weiteres Highlight statt gefunden. Durch die erstmalige Verleihung des Qualitätslabels Sport-verein-t hat der FC Au-Berneck 05 einen weiteren Meilenstein in seiner Vereinsgeschichte erreichen können. Es handelt sich dabei wie um eine Iso Zertifizierung für Unternehmen, nur aber auf Vereinsebene. Die Bewerbung für dieses Label wurde durch Oliver Bachmann unseren Präsidenten persönlich durchgeführt.

Von nun an wird sich Daniel Zeilinger um die Gegebenheiten von Sport-verein-t kümmern. Die Verleihung wurde im öffentlichen Rahmen unter Beisein des Gemeindepräsidenten Au Christian Sepin, Gemeinderat Berneck Markus Dierauer, Bruno Schöb Geschäftsführer der IG St.Galler Sportverbände sowie Mario Ammann der dieses Resort im St.Galler Kantonalfussballverband betreut, durchgeführt.

Somit bleibt abschliessend zu sagen: Unser Verein ist ausgezeichnet!

Medienpartner:

Medienpartner