Mit 11 Siegen zum Titel

Trainer Lamorte holt die Meisterschaft in seiner ersten Saison

Bereits eine Runde vor Schluss konnte der FC Au-Berneck 05 seinen ersten Meister präsentieren. Unseren Senioren 30+ ist es gelungen bereits eine Runde vor Schluss als Meister der Regionalen Gruppe 2 da zu stehen. Durch einen 2:0 Sieg gegen den FC Rebstein konnte der Titel in die Au geholt werden.

Senioren 30+ sind Meister

31. Mai 2017

Direktlink

Beachtlich dabei ist, dass der Trainer Giuseppe Lamorte erst seit einem Jahr im Amt ist und auf Anhieb die Meisterschaft gewinnen konnte.
Um die Spannung im Team auch für die nächste hoch zu halten scheint der neue Modus im Senioren Fussball gerade recht zu kommen. Dabei wird die Meisterschaft neu in einer Herbstrunde (Qualifikation) sowie einer Frühjahrsrunde (Meisterrunde) gespielt. Nach Abschluss der Herbstrunde qualifizieren sich in den beiden Kategorien je 20 Teams für die Meisterrunde. Die restlichen Teams spielen im Frühjahr in beiden Kategorien die Regionalrunde.

Das gestrige Spiel gegen den FC Rheineck ging jedoch mit 4:0 verloren. Gemäss Trainer Lamorte waren die Beine nach dem langen feiern einfach noch zu müde.

Der gesamte Vorstand gratuliert den frisch erkorenen Meistern zu diesem Erfolgserlebnis!

Medienpartner:

Medienpartner