FC Au-Berneck 05 C-Juniorinnen – FC Glarus 1:0 (1:0)

Starke Leistung führten zum Sieg

In einem intensiven Meisterschaftsspiel zwischen unseren Juniorinnen C und deren aus Glarus konnte der erste Sieg eingefahren werden.

Starke Leistung führten zum Sieg

26. September 2016

Direktlink

 

Das Spiel begann denkbar ungünstig; bereits nach drei Minuten musste Marleen Kiss verletzt vom Platz. Dies liess die Mannschaft jedoch nicht beirren und es folgten einige schöne Torschuss-Szenen. Die Auerinnen machten richtig Druck und so kam es zum verdienten Tor, welches Anja Eggenberger mit einem schönen Freistoss erzielen konnte. Leider führte der Treffer zu einem Erwachen der gegnerischen Mannschaft. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit kam es zu einer weiteren Chance. Flavia Lutz, die einen Pass von Naomi Schwab zugespielt bekam, stand plötzlich alleine vor dem gegnerischen Tor. Doch der Schuss endete in den Händen des Goalie.

Nach der Pause verlief das Spiel unruhig und mit einigen Fouls. Glarus gab nicht auf und die Auerinnen mussten einiges einstecken. Kurz vor Ende der Partie konnten die Rheintalerinnen fast zum 2:0 erhöhen. Als der Schlusspfiff ertönte, konnten sich die Auerinnen nicht mehr halten und feierten begeistert ihren ersten wohlverdienten Sieg.

Bericht: Judith Pizzingrilli

Medienpartner:

Medienpartner