FC Widnau - FC Au-Berneck 05 - Samstag, 3. September 2016, 15.30 Uhr;

Brisantes Unterrheintaler Derby

Am Samstag Nachmittag kommt es nach 8 Jahren wieder zum Unterrheintaler Fussballderby zwischen dem FC Widnau und dem FC Au-Berneck 05. Eine Partie die mit Spannung erwartet wird und deren Ausgang völlig offen scheint. Dabei darf mit einer grossen Zuschauerkulisse gerechnet werden.

Symbolbild

1. September 2016

Direktlink

Nach dem bitteren Abstieg der vergangenen Saison hat der FC Widnau einen Schnitt gemacht und präsentiert nun eine sehr junge Mannschaft, deren Potential aktuell noch schwierig einzuschätzen ist. Mit einem Punkt aus zwei Spielen ist der Start auch nicht nach Wunsch geglückt, doch mit Ruggell und Weesen bekam es die Sonderegger-Elf auch mit zwei ambitionierten Mannschaften zu tun. Am vergangenen Dienstag Abend haben sie im Cup gegen den gleichklassigen FC Herisau mit einem klaren 4:1 Heimsieg angedeutet, was möglich ist.

Auch unsere Mannschaft war unter der Woche im Cup im Einsatz und erzielte dabei einen souveränen 4:0-Auswärtserfolg beim unterklassigen FC Kirchberg. Trainer Lüchinger schonte dabei einige Titulare. Dennoch zeigte die Mannschaft eine überzeugende und konzentrierte Leistung und qualifizierte sich durch je zwei Tore von Akyildiz und Osmani für die nächste Runde. Auch in der Meisterschaft sind wir mit 4 Punkten aus 2 Spielen auf Kurs und können so mit viel Selbstvertrauen nach Widnau reisen.

Trainer Lüchinger hat dabei bereits die Qual der Wahl was die Mannschaftsaufstellung betrifft. Für ihn wird es zudem noch eine ganz besondere Partie, trägt doch sein Bruder Daniel beim FC Widnau die Kapitänsbinde. Es ist somit einige Brisanz in der Partie und unsere Mannschaft hofft natürlich auf einen grossen Support des eigenen Anhangs. Geleitet wird das Spiel von Herr Lukas Schüepp aus Balgach. An der Linie wird er unterstützt von den Herren Peter Huber und Kevin Rüegg. Wir wünschen unserer Mannschaft viel Erfolg. In diesem Sinne 'Hopp FC Au-Berneck 05'.

Medienpartner:

Medienpartner

Eine Antwort zu ‘Grosses Derby am Samstag’

Systemnachricht: Besten Dank an alle Besucher die diesen Artikel kommentiert haben. Leider ist dieser Artikel zu alt um weitere Kommentare abgeben zu können. Die Ablaufzeit beträgt: 60 Tage.