FC Au-Berneck 05 I – US Schluein Ilanz I 1:1 ( 0:0)

Ausgleich in der 94. Minute

Die Auer Mannschaft und die Gäste aus dem Bündnerland trennten sich mit einem 1:1. Schluein erzielte noch mit dem letzten Angriff den Ausgleich, war doch das Heimteam die dominierende Mannschaft. Die Gäste nahmen den Punkt im Kampf um den Klassenerhalt dankbar an.

Fatlum Aliu im Angriff

2. Mai 2016

Direktlink

Beide Mannschaften fanden Anfangs den Tritt in die Partie nicht. Auf beiden Seiten wurden Angriffsbemühungen schnell unterbunden. Nach einer knappen Viertelstunde trat die Auer Offensive zum ersten Mal in Erscheinung: Topscorer Volkan Aykildiz dribbelte seinen Verteidiger aus, aber sein Schuss aus kurzer Distanz wurde hervorragend pariert.

Vom Gästeteam war nach wie vor nichts zu sehen, Fussball wurde nur in eine Richtung gespielt. Kurz vor der 2. Halbzeit hatte Volkan Aykildiz eine grosse Chance, doch der gegnerische Torwart liess sich nach wie vor nicht bezwingen. Für ihre Inneffizienz wurden die Blau-Gelben fast bestraft: Die Gäste trafen mit dem ersten Abschluss die Latte und mehrere Nachschüsse mussten von den Verteidigern geblockt werden.

Die Auer waren auch in der 2. Halbzeit die dominierende Mannschaft. In der 53. Minute schoss dann Okan Akyildiz per Elfmeter sein Team verdient in Führung. Sein Bruder, Volkan hatte im Strafraum den Kontakt stark gesucht und Schiedsrichter Feldmann zeigte auf den Punkt. Die Auer probierten daraufhin die Führung auszubauen, aber es wollte kein Treffer fallen.

In den letzten 10 Minuten der regulären Spielzeit agierten die Gäste sehr offensiv. Man wollte den Ausgleich erzielen. Das öffnete Spielräume für die Lüchinger-Elf. In der 90. Minute hatte Tsalekou nach einem Konter das spielentscheinde 2:0 auf dem Fuss, aber sein Schuss ging über die Latte. Schluein warf nun alles nach vorne: der Ball wird lang in den Auer Strafraum geschlagen, die Auer schlagen den Ball zu wenig energisch weg, er landet vor den Füssen von Derungs, der sich nicht zweimal bitten liess und den Ball aus kurzer Distanz in die Maschen hämmerte.

Medienpartner:

Medienpartner

2. Liga, Gruppe 1
FC Au-Berneck 05 I – US Schluein Ilanz I 1:1 ( 0:0)
Degern- 200 Zuschauer- SR: Feldmann
Tore: 54. O. Akyildiz 1:0, 90+4. Derungs 1:1
Au-Berneck: Staudacher; Putzi, Demir, O. Akyildiz, Osmani ( 78. Sönmez); Turienzo (50. Kum), Zivic, Gulan (73. Meyer), Tsalekou; Aliu, V. Akyildiz
Schluein-Ilanz: Hornacek; Derungs, Stuchl, Nay, Gallmann; Zardetto, Dermont ( 73. Willimann); Cabalzar ( 68. Schwendt) ; Mvogo, Derungs, Vinzens
Gelbe Karten: 45+1. Putzi, 56. Mvogo, 57. Kum, 59. O. Akyildiz, 88. Stuchl, 90+2. Bonolini