OFV Cupfinal gegen Rapperswil-Jona

05. Mai 2016 - 11.15 Uhr in Weinfelden

Die Juniorinnen B des FC Au- Berneck 05, unter dem Trainergespann Giuseppe de Martis und Norbert Rose, zeigten im 2015 eine herausragende Herbstrunde und stiegen mit fünf Siegen und einem Unentschieden verdient in die erste Stärkeklasse auf.

05. Mai 2016 - 11.15 Uhr in Weinfelden

19. April 2016

Direktlink

Die Juniorinnen B des FC Au- Berneck 05, unter dem Trainergespann Giuseppe de Martis und Norbert Rose, zeigten im 2015 eine herausragende Herbstrunde und stiegen mit fünf Siegen und einem Unentschieden verdient in die erste Stärkeklasse auf. Der grosse Einsatz der Trainer, der gute Zusammenhalt in der Mannschaft und die Freude am Fussballspielen haben den Mädchen viele Erfolge beschert.

Und all dies, obwohl die Meisterschaftsteilnahme zu Beginn der Saison in Gefahr war. Durch die altersbedingten Abgänge zur Damenmannschaft und dem Nachwuchsmangel, stand die Saisonplanung unter einem schlechten Stern. Die Juniorinnen C Mannschaft musste aufgelöst werden und aus B- und C- Juniorinnen wurde eine junge Juniorinnen B Mannschaft geformt und ins Rennen geschickt.

Weitere Höhepunkte der jungen Mannschaft waren die Siege über Chur und Eschenbach im OFV- Cup. In dessen Halbfinale am 21. Oktober 2015 gegen Flawil sahen über 100 Zuschauer, wie sich die Juniorinnen in einem spannenden Heimspiel mit einem verdienten 1:0 in den Final spielten. Nach einer intensiven Vorbereitung inklusive einem Trainingslager am Gardasee ist die Vorfreude auf den Final in Weinfelden nun riesen gross. Es ist uns eine Ehre, gegen einen guten Gegner wie Rapperswil-Jona anzutreten. Beide Mannschaften sind auch am Qualifikationsturnier für den Schweizercup dabei, welcher am 30. April in Bühler stattfinden wird.

Hopp FC Au-Berneck 05

Link zum Flyer: Flyer Cupfinal Juniorinnen B