" Kommt vorbei am Samstag wir brauchen euch und eure Unterstützung."

Andreas Lüchinger

Unser Cheftrainer steht kurz vor dem Saisonstart Rede und Antwort.

Andreas Lüchinger

21. März 2016

Direktlink

Wurdest Du gut in unserem Verein aufgenommen?
Ja perfekt, danke. Es wurde uns auch sehr einfach gemacht.

Wie zufrieden bist Du mit der Sportanlage sowie dem weiteren Umfeld?
Die Sportanlage ist super, vor allem der Kunstrasen bietet uns im Winter hervorragende Möglichkeiten uns optimal vorzubereiten.

Ihr seid im Trainerstaff zu Dritt; wie ist die Aufgabenverteilung?
Ich bereite in der Regel die Trainings vor, Cilo ist der Mann für alle Statistiken und die schnellen Füssen und Thomas arbeitet viel mit den Torhütern und bereitet uns auf die Gegner vor. Wir ergänzen uns sehr gut und verfügen alle über eine gewisse Erfahrung.

Wie stufst Du die Qualität des Kaders ein?
Die Qualität des Kaders ist eigentlich kaum zu toppen. Alles ist möglich wir müssen aber noch viel mehr für einander Dreck fressen.

In der Vorbereitung habt ihr das Hallenturnier in Widnau gewonnen und seit auch in fast allen Testspielen als Sieger vom Platz gegangen; dies weckt natürlich auch einige Hoffnungen/Erwartungen; sind diese berechtigt?
Die Vorbereitungserfolge sind schön und recht, aber sie bedeuten rein gar nichts, es gibt keine Punkte. Nächsten Samstag müssen wir bereit sein. Wir wollen in die erste Cup Hauptrunde.

Ihr wart gemeinsam in Valencia im Trainingslager; was kann hier für ein Fazit gezogen werden?
Die Mannschaft ist einiges näher zusammengerückt. Wir haben intensiv gearbeitet und hatten auch Spass zusammen. Die Jungs sind gut, wir müssen aber immer schön weiter arbeiten. Es waren ideale Bedingungen von A-Z. Danke Pipo für die Organisation.

Steht auch der eine oder andere Nachwuchsspieler auf dem Sprung in die 1. Mannschaft?
Jaro Böhrer gehört eigentlich bereits jetzt zum Kader und Manuel Eichmann ist auf dem besten Wege dahin. Sie spielten die Vorrunde noch im B-Rheintal. Sie sind sehr gut geschult und technisch auf hohem Niveau. Weiterhin werde ich aber immer wieder unsere eigenen A-Junioren beobachten.

Welche Ziele verfolgt ihr für die Rückrunde sowie die Saison 2016/17?
Wir wollen ganz klar in die Cup Hauptrunde. Das ist unser oberstes Ziel. Natürlich aber auch in der Meisterschaft oben in der Tabelle für Unruhe sorgen. Das sind unsere Ziele.

Die Mannschaft hat neben der positiven sportlichen Entwicklung leider auch viel zu viele Strafpunkte gesammelt. Wie kann hier eine Verbesserung
erzielt werden?
Das war ein Punkt den wir speziell immer wieder angesprochen haben. Die Disziplin muss immer vorhanden sein. Ansonsten müssen wir gar nicht erst über Taktik usw. sprechen.

Gibt es sonst noch etwas, was Du gerne 'los' werden möchtest?
Es ist ein Traum eine Mannschaft mit so viel Qualität zu trainieren. Kommt vorbei am Samstag wir brauchen euch und eure Unterstützung. Wir wollen Geschichte schreiben. HOPP AU-BERNECK 05

Medienpartner:

Medienpartner