FC Au-Berneck 05 - FC Vaduz II, Samstag, 15. August 2015, 17.00 Uhr;

Saisonsart gegen den Nachwuchs des FC Vaduz

Zum morgigen Heimspiel gegen die Reserven des FC Vaduz begrüssen wir die Zuschauer recht herzlich auf der Auer Degern.

Saisonsart gegen den Nachwuchs des FC Vaduz

14. August 2015

Direktlink

 

Ein spezieller Gruss gilt unseren Gästen aus dem Ländle. Beim FC Vaduz II handelt es sich um die U23 des SL Vereins. Es darf also eine junge Mannschaft mit hungrigen Spielern erwartet werden. Trainiert wird diese vom Trainerduo Daniele Polverino/Marcel Müller. Die vergangene Saison schlossen sie auf dem guten 5. Tabellenrang ab.

Nach 6 Jahren Pause hat unsere Mannschaft letzte Saison mit einer überragenden Meisterschaft den Sprung zurück in die 2. Liga geschafft. Dabei musste sie den Platz nie als Verlierer verlassen. So datiert die letzte Meisterschaftsniederlage bereits vom 14. Juni 2014 gegen den FC Ruggell. Unserem Sportchef Philippe Zoller ist es gelungen die Erfolgsmannschaft  zusammen zu halten und mit Emre Demir (Diepoldsau), Ardit Istrefi (Altstätten) sowie Silvio Putzi (Arbon) und Volkan Ayidiliz (Ofspor Trabzon) zu verstärken.

Einen ersten Härtetest konnte die Mannschaft am vergangenen Dienstag Abend im Cupspiel gegen den FC Teufen etwas glücklich im Elfmeterschiessen für sich entscheiden. Leider fehlen uns im heutigen Auftaktspiel mit Gashi (Ferien), Meyer (gesperrt) Ayidiliz (noch nicht spielberechtigt) und Mustafic (verletzt) wichtige Akteure.

Dennoch hoffen wir auf eine spannende Partie. Geleitet wird diese von Herr Goran Vrsaikovic. Assisitiert wird er dabei von Patrick Keel und Peter Huber.