Junioren des FC Au-Berneck international dabei

Internationales Turnier in Rovereto (Gardasee)

Die Junioren-Da-Mannschaft des FC Au-Berneck 05 hat über die Ostertage auch international eine gute Figur abgegeben.

Junioren Da schneiden ehrenvoll ab

Junioren Da in Rovereto

Das von Roberto Gotadoro trainierte Team belegte am Turnier in Rovereto beim Gardasee in der U13-Kategorie den 16. Platz.

61 Mannschaften aus Ländern der ganzen Welt wie Frankreich, Holland, Deutschland, Japan, der Schweiz und natürlich Gastgeber Italien beteiligten sich am prestigeträchtigen Anlass am Gardasee. Die von zahlreichen Eltern aus dem Rheintal begleitete Auswahl aus Au und Berneck traf in den fünf Spielen der Qualifikation auf ein ausgeglichenes Feld.

Nach einem Sieg und einem Unentschieden resultierte für die Rheintaler der 16. Schlussrang. Für dieses Abschneiden erhielten sie einen Pokal. Nach dem zweiten Platz am Futsal-Turnier in Altstätten kam der Nachwuchs des FC Au-Berneck 05 mithin erneut zu einem ehrenvollen Abschneiden - diesmal sogar im internationalen Rahmen. "Es war für mich, aber auch für die Junioren und Eltern ein super Erlebnis.

Besonders bedanken möchte ich mich beim FC Au-Berneck 05 und dem Unternehmen SFS für die Unterstützung", sagte Trainer Gotadoro nach der Heimreise.