4 Tage für den Zusammenhalt

Über Ostern verbrachte die B-Juniorinnen-Mannschaft des FC Au-Berneck 05 ihr Trainingslager in Desenzano am Gardasee, Italien.

4 Tage für den Zusammenhalt

21. Mai 2014

Direktlink

Der Trainer Giuseppe De Martis hatte die Mädchen-Mannschaft (13-16 jährige Spielerinnen) zu ihrem ersten 4-Tages-Trainingslager motiviert. Besonders der Zusammenhalt der Mannschaft und die Verbesserung der Schusstechnik standen auf dem Programm. Aber auch das Leben neben dem Fussballplatz kam nicht zu kurz. Diverse Eisdielen wurden getestet und das Shopping fand je nach Laune im Süssigkeits- oder T-Shirtladen statt.

Der Höhepunkt war allerdings das spontan vereinbarte Freundschaftsspiel gegen eine Berner Frauenmannschaft, die in der 3. Liga spielt. Bei diesem klaren Klassenunterschied war mit einer Niederlage zu rechnen. Aber der Ball ist rund! Die 1:0-Niederlage wurde wie eine Sensation und Sieg gefeiert. Der grosse Einsatz, Kampfgeist und die hervorragende Teamleistung liessen die Mädchen über sich hinauswachsen.

Ein unvergessliches Trainingslager konnte auch Dank den Sponsoren SportPlauschMärt Widder, Au, Don Bosco Jugendföderung, Widnau, Intemann AG, Au und FC Au-Berneck 05 realisiert werden.

Bilder zum Trainingslager sind in der Galerie ersichtlich: Trainingslager Juniorennen B