Internationale Gegner

Am Sonntag, 19.01.14 gewinnen unsere Eb-Junioren ein international besetztes U10-Turnier in Lustenau (A). Der Ausgang des Turniers war bis zum letzten Spiel offen.

Internationale Gegner

27. Januar 2014

Direktlink

Das Hallenturnier war besetzt durch 4 österreichische, 2 deutsche und 2 schweizer Vereine. Alle Vereine stammen aus dem naheliegenden Dreiländereck. Unsere Mannschaft musste im ersten Spiel gegen den Gastgeber FC Lustenau A antreten. Dieses Spiel konnte nach einer 2:0 Führung schliesslich knapp 2:1 gewonnen werden. Der zweite Gegner war der FC Buchs. In diesem Spiel wurde ein Rückstand umgedreht auf eine 2:1 Führung. Der FC Buchs erwies sich als einen sehr hartnäckigen Gegner der zum 2:2 noch ausgleichen konnte. Der VfB Friedrichshafen konnte dann überlegen mit 3:1 geschlagen werden. Darauf folgten zwei Spiele gegen die lustenauer Clubs den FC und der Austria. Trotz Feldüberlegenheit gegen die Austria endete das Spiel mit einem 0:0. Der FC Au-Berneck 05 hatte in der letzten Spielsekunde eine riesen Chance. Der Torhütter konnte den ersten Schuss abwehren und der Nachschuss rollte wie in Zeitlupe langsam Richtung Tor. Der lustenauer Trainer hat mir nach dem Spiel erzählt, dass er sich bereits abgedreht hatte und es nicht fassen konnte, dass die Mannschaft in der letzten Sekunde noch verlieren werde. Ein Verteidiger der Lustenauer konnte aber mit einer Grätsche den Ball auf der Linie noch abfangen. Ein Aufschreien ging durch das Publikum. Gleichzeitig mit der Rettungstat ertönte auch gleich die Schlusssirene. Leider hat der Trainer die unglaubliche Aktion seiner Mannschaft verpasst, weil er den Ball schon hinter der Torlinie sah. Ich denke er wird seine Lehren daraus ziehen.

Das Spiel gegen den FC Lustenau B konnte nachfolgend mit 3:1 gewonnen werden. Im letzten Spiel des Turniers mussten unsere Junioren gegen den zweiten deutschen Vertreter den TSV Eschach antreten. Die Rangliste des Turniers war stets aktuell und mit einem Beamer gross auf einer Leinwand projiziert. Es war klar, dass der Sieger des Spiels zugleich auch das Turnier gewinnen wird. Bei einem unentschieden würde der FC Au-Berneck 05 wegen des besseren Torverhältnisses den Turniersieg heimfahren. Das Spiel war bis am Schluss hart umkämpft und endete nach einer 1:0 Führung unserer Mannschaft schliesslich mit 1:1.

Die Junioren Eb haben insgesamt eine tolle Leistung erbracht. Wir möchten uns bei unseren mitgereisten Fans bedanken, die uns während des ganzen Turniers tatkräftig unterstützt haben.

Eine Antwort zu ‘Junioren Eb gewinnen U10 Turnier in Lustenau’

Systemnachricht: Besten Dank an alle Besucher die diesen Artikel kommentiert haben. Leider ist dieser Artikel zu alt um weitere Kommentare abgeben zu können. Die Ablaufzeit beträgt: 60 Tage.