Unsere Junioren-Da erreichten im Hallenturnier in Widnau den hervorragenden 2. Platz. Das Turnier war mit 10 Mannschaften aus der unmittelbaren Region gut besetzt.

Silber in Widnau

23. Januar 2012

Direktlink

Im ersten Spiel des Turniers mussten unsere Junioren gegen den starken Gastgeber FC Widnau antreten. Das Spiel  ging mit 2:0 verloren. Trotz guten Torchancen ist es nicht gelungen den Gegner genügend unter Druck zu setzen.

Die anderen drei Gruppenspiele konnten gewonnen werden und somit stand dem Einzug ins Halbfinale nichts entgegen. Der nächste Gegner Rebstein konnte sich in seiner Gruppe als Erster qualifizieren. Das Spiel konnten unsere Junioren mit einem knappen 1:0 gewinnen.

Der Gegner im Finale war wie erwartet der Gastgeber FC Widnau. Die Mannschaft war heiss auf eine Revanche aus den Gruppenspielen. Der FC Widnau ging schnell in Führung und unsere Mannschaft konnte unmittelbar danach zum 1:1 ausgleichen. Es war ein spannendes und hart umkämpftes Spiel. Der FC Widnau konnte erneut in Führung gehen und das Spiel schlussendlich mit 2:1 gewinnen. Trotz einer hervorragenden Leistung und einem Lattenknaller kurz vor Schluss mussten die Junioren die Leistung des Gegners anerkennen und sich mit dem 2. Platz zufrieden geben.

Bericht: Roberto Varano