Junioren B schaffen den Aufstieg

Der Nachwuchs des FC Au-Berneck 05 setzt sich weiter positiv in Szene. Im letzten Meisterschaftsspiel besiegten die B-Junioren auswärts Schaan 6:0 und schafften den Aufstieg in die Junior League. Das ist für Junioren die höchste Spielklasse im Breitenfussball.

Junioren B schaffen den Aufstieg

3. November 2011

Direktlink

Das von Enzo Giaffreda (rechts) und René Zürcher trainierte Team aus Au und Berneck gewann in der Herbstrunde neun von zehn Spiele, schoss am meisten Tore (42) und erhielt an wenigsten Gegentreffer (13). Exemplarisch war auch die Fairness. Sie holten den Gruppensieg mit 0 Strafpunkten.

Härtester Widersacher im Aufstiegskampf waren die Montlinger. Weil auch die C-Junioren aus Au und Berneck mit den Trainern Thomas Isenring, Thomas Ramsauer und Davide Albanese den Klassenerhalt in der hartumkämpften Junior League schafften, werden im Frühling zwei Teams des FC Au-Berneck in der höchsten Spielklasse vertreten sein. (dg