Bombe ist geplatzt

Zwei ehemalige Spieler der 1. Mannschaft planen Ihr Comeback.

Comeback in 1. Mannschaft

Sascha Villommet und Andreas Dierauer planen Comeback

Nach dem letzten Meisterschaftsspiel zu Hause gegen den FC Altstätten platzte bei der aktuellen Wintermeisterfeier eine Bombe. Die ehemaligen Spieler Sascha Villommet und Andreas Dierauer planen für die Rückrunde das Comeback in der 1. Mannschaft. Nach Rücksprache mit dem Sportchef Antonio Stella werden Sie mit der Erfahrung den noch fehlenden Beitrag für den Aufstieg ausmachen, so Antonio Stella.

Ob diese Bombe nur ein grosser Spruch unter angetrunkenen war oder ob die zwei Veteranen wirklich ein Comeback starten, werden wir beim Trainingsauftakt sehen. Die zwei Herren haben als Versprechen zwei Harasse Bier versprochen, sofern das Comeback nicht statt finden wird!

Wir bleiben dran.