Sonntag, 5. Juni 2011, 17.00 Uhr: FC Rebstein - FC Au-Berneck 05

Lukas Dierauer - Vorwärtsstrategie!

1. Juni 2011

Direktlink

Nachdem die Mannschaft des FC Flums Ende Vorrunde zurückgezogen wurde, ist unser Fanionteam am Auffahrts-Donnerstag spielfrei und gastiert entsprechend erst am Sonntag Abend beim Tabellenzweiten, dem FC Rebstein. Die Birkenauer mussten ihre Aufstiegsambitionen aufgrund der Niederlage im Direktduell gegen den FC St. Margrethen zurückschrauben und müssen diese wohl auf die kommende Saison verschieben. Einen wesentlichen Anteil daran haben auch die Auer, welche das Hinspiel mit 3:1 zu Ihren Gunsten entscheiden konnten.

Die Niederer-Elf musste am vergangenen Samstag gegen die Reserven des FC Altstätten die erste Niederlage in der Rückrunde hinnehmen. Dies vor allem deshalb weil die Oberrheintaler 9 Spieler der ersten Mannschaft im Einsatz hatten. Dennoch war die Niederlage nicht zwingend und die Auer hatten sogar mehr vom Spiel. In den kommenden beiden Partien gegen Rebstein und St. Margrethen können die Auer nun nochmals völlig unbefreit aufspielen. Bestimmt sind sie jedoch gewillt dem Spitzenduo Paroli zu bieten und sich auch mit zwei guten Leistungen vom eigenen Anhang zu verabschieden. Nach dem Abstieg wurde den Auern von verschiedener Seiten kein grosser Kredit eingeräumt. Doch die junge Truppe hat es allen gezeigt und mit erfrischendem Fussball die richtige Antwort gegeben. Den 3. Tabellenplatz haben sie bereits auf sicher und entsprechend darf bestimmt nochmals eine spannende Begegnung erwartet werden. Leiter der Partie ist Herr Silvan Seele aus Schaan.