FC Ruggell - FC Au-Berneck 05

Samstag, 2. Oktober 2010, 17.00 Uhr

Nach der Wasserschlacht gegen den FC Rorschach gastieren die Auer am Samstag Abend im Ländle beim FC Ruggell. Die Gastgeber haben bisher eine durchzogene Saison gezeigt und liegen derzeit mit 6 Punkten aus fünf Spiele auf dem 8. Tabellenplatz.

29. September 2010

Direktlink

Auer gastieren im Ländle
Nachdem ihr Spiel am letzten Wochenende verschoben wurde, sind die Liechtensteiner bereits seit fast 3 Wochen ohne Ernstkampf. Bestimmt brennen sie entsprechend auf die kommende Partie gegen die Auer, wollen sie doch zum einen den bisherigen, eher harzigen Saisonstart vergessen machen und sich zudem in der Tabelle nach vorne orientieren. Die Auer ihrerseits können aus der letzten Partie nur wenige Schlüsse ziehen, liessen die äusseren Umstände doch kein kontrolliertes Fussballspiel zu und so war zu viel dem Zufall überlassen. Dennoch werden die Auer sicher alles daran setzen sich mit einem positiven Resultat weiterhin im vorderen Teil der Tabelle festzusetzen. Erfreulich gegen Rorschach war bestimmt auch, dass Marc Hutter nach seiner Verletzungspause wieder eingesetzt werden konnte. Bestimmt kann er der zuletzt etwas schwächelnden Offensive zusätzliche Impulse geben.

Wenn die zuletzt abwesenden bzw. rekonvaleszenten Dierauer, Kabashi und Saiti wieder zur Verfügung stehen, hat Trainer Niederer zudem auch wieder zusätzliche Alternativen. Weiterhin gesperrt ist dagegen Blasen Colic. Leiter der Partie ist Herr Martin Herceg aus Gossau.