FC Au-Berneck 05 - FC Altsätten

8. September 2009

Direktlink

Samstag, 12. September 2009, 17.00 Uhr

Erstes Derby
Mit dem Auswärtssieg beim FC Glarus haben die Auer ein wichtiges Lebenszeichen von sich gegeben. Durch eine kämpferische Leistung konnte der körperlich überlegene Gegner bezwungen werden. Dass die Wildhaber-Elf dabei auch etwas Glück in Anspruch nehmen musste, gehört zum Fussball. Dies war wohl die ausgleichende Gerechtigkeit für die späte Niederlage gegen den FC Buchs.

Nun gilt es natürlich das wiedergewonnene Selbstvertrauen ins Derby gegen Altstätten mitzunehmen. Doch auch diese Aufgabe wird alles andere als einfach. Die Oberrheintaler konnten am letzten Sonntag den noch verlustpunktlosen Tabellenführer aus Schaan bezwingen und entsprechend darf damit gerechnet werden, dass die Haldner-Elf ebenfalls selbstbewusst auftreten wird. Mit sieben Punkten aus vier Spielen liegen sie nur gerade drei Längen hinter dem Spitzenduo.

Im Auer Lager hofft man natürlich, dass die verletzten Spieler bis am Samstag wieder zur Verfügung stehen. Wenn wieder mit dem gleichen Einsatz wie in Glarus zur Sache gegangen wird, darf bestimmt wieder auf ein positives Resultat gehofft werden. Leiter der Partie ist Herr Marco Wymann.