FC Au-Berneck 05 – FC Schaan

Stif Gulan sicher am Ball

3. Juni 2009

Direktlink

Letztes Heimspiel
Am Samstag Abend bestreitet der FC Au-Berneck sein letztes Heimspiel gegen den FC Schaan auf der Auer Degern. Dabei haben die Auer noch eine Rechnung mit den Gästen zu begleichen. Durch die Niederlage im Hinspiel, die erste diese Saison, haben die Liechtensteiner den Auer den 'Wintermeistertitel' vereitelt. Zudem bedeutet diese Partie auch für einige verdiente Akteure den Abschied von der Degern.

Bestimmt werden die Auer alles daran setzten um sich zum einen mit einem positiven Resultat vom eigenen Anhang zu verabschieden und gleichzeitig auch die gute Serie der letzten Spiele fortzusetzen. Die Gäste ihrerseits belegen derzeit den guten fünften Tabellenplatz und haben am vergangenen Wochenende mit einem klaren 7:2 Heimsieg gegen den FC St. Margrethen geglänzt. Es darf also nochmals eine interessante Partie erwartet werden. Leiter der Partie ist Herr Sulejman Murtaj aus Kreuzlingen.