Vortrag Beni Bruggmann

10. November 2008

Direktlink

Am letzten Mittwoch war Beni Bruggmann als Referent in der Juniorenabteilung des FC Au-Berneck 05 zu Gast. „Stark durch Erziehung“ hiess die Weiterbildung im Junioren-Fussball. Gespannt und mit grosser Erwartung fanden sich über 35 Junioren-Trainer/innen im Saal des Rest. Engel in Au ein. Zuerst  informierte der Juniorenobmann und J+S Coach Thomas Ramsauer Wichtiges und Neues über Jugend und Sport. Er sprach vor allem die J+S Kurse und deren Fortbildungskurse im Juniorenfussball an und animierte die Trainer und Betreuer sich stetig weiter zu bilden.

Anschliessend an seine Informationen durfte er den bekannten Kinderfussballförderer Beni Bruggmann begrüssen. Dieser erklärte, dass es in der heutigen Zeit sehr wichtig sei die Kinder und Jugendlichen gut zu führen. Erziehung ist ein lebendiger und spannender Prozess. Mit starker Erziehung hat die Welt mehr von ihren Kindern und die Kinder mehr von ihrer Welt wusste Beni Bruggmann zu erzählen. Kinder haben in ihrem Umfeld viele Vorbilder unter anderem auch ihre Trainer/innen.
Zum Abschluss bedankte sich der Initiant Thomas Ramsauer bei Beni Bruggmann für den tollen und sehr interessanten Vortrag und überreichte ihm als Dankeschön einen feinen Tropfen aus den Bernecker Reben.