Bestellung des FC-Film

28. Oktober 2008

Direktlink

Kinonachmittag für den Nachwuchs

Für einmal standen für den Nachwuchs des FC Au-Berneck 05 am vergangenen Mittwochabend nicht die Sportanlagen in Au oder Berneck im Mittelpunkt sondern das Kino Madlen in Heerbrugg.

Die Juniorenkommission unter Leitung von Thomas Ramsauer lud alle Junioren und Juniorinnen sowie deren Eltern und Freunde ein, damit diese sich die kürzlich fertig gestellte Dokumentation "FC Au-Berneck 05 – Der Film" zu Gemüte ziehen konnten.  Das Kino war dann auch bis auf den letzten Platz gefüllt und die Stimmung war toll. Den jüngsten Vereinsmitgliedern wurde dabei die Entstehung ihres 'Sportvereins' aus den ursprünglichen Vereinen FC Berneck und FC Au-Heerbrugg eindrücklich dokumentiert und auch die fussballbegeisterten Mädchen konnten feststellen, dass sie in sehr kurzer Zeit zu einem wichtigen Bestandteil des Vereins geworden sind.

Selbstverständlich war die Freude jeweils riesig, wenn sich ein Kinobesucher auf der grossen Leinwand wiedererkannte. Die Verantwortlichen des FC Au-Berneck 05 möchten es nicht unterlassen dem Besitzer des Kino Madlen, Herr Aldo Zäch, recht herzlich zu danken, dass er es dem Verein ermöglichte seinen jüngsten Mitgliedern den vereinseigenen Film an einem speziellen Ort zu präsentieren.

Der FC gibt nun eine DVD des FC-Films heraus. Der Film kann bei Thomas Ramsauer mittels Downloadformular bestellt werden.

Download für Postbestellung:

  • Sorry, diese Datei ist leider nicht mehr verügbar.