FC Au-Berneck 05 : FC Rorschach 3:1

13. Oktober 2008

Direktlink

Nach dem Sieg vom Samstag, rückte das Fanionenteam auf den 1. Rang für mindestens 24h vor und grüsste mit 2 Punkten Vorsprung auf den Verfolger Widnau von der Tabellenspitze. Widnau musste erst am Sonntag auswärts gegen den Fc Altstätten ran. Mit grosser Gespanntheit konnte man also die Partie am Sonntag Nachmittag mitverfolgen. Der Fc Widnau tat sich schwer und verlor promt mit 4-2. Auch der 3. Platzierte Abtwil-Engelburg tat sich schwer und sicherte sich nur 1 Punkt zu Hause gegen den Fc Buchs (2:2).

Mit Stolz dürfen die Auer nun am kommenden Samstag als Leader gegen den Fc Landquart in die Hosen.

3 Antworten zu ‘1. Mannschaft Grüsst als Leader’

Systemnachricht: Besten Dank an alle Besucher die diesen Artikel kommentiert haben. Leider ist dieser Artikel zu alt um weitere Kommentare abgeben zu können. Die Ablaufzeit beträgt: 60 Tage.