Trainingsspiel vom 17.07.2008

19. Juli 2008

Direktlink

FC Au-Berneck 05 – FC Balzers 0:3 (0:0)
In einem weiteren Testspiel unterlagen die Auer gegen das oberklassige Balzers klar mit 0:3 Toren. Tainer Wildhaber stand mit Klaric, Memeti, Winterberg, Liberatore, Vrenezi, Vidalle, Turienzo, Zeilinger, Catalano und Marc Hutter fast eine ganze Mannschaft ferienhalber nicht zur Verfügung und so hatten die Auer gerade noch zwei Auswechselspieler.

Trotzdem hielten sie in der ersten Halbzeit gegen die vom ehemaligen Bundesligaspieler Nusöhr betreuten Liechtensteiner recht gut mit und hatten durch den jungen Buciol gar einen Pfostenschuss zu beklagen. Zu Beginn des zweiten Durchganges musste dann kurz Schlimmeres befürchtet werden, kassierten die Auer in der ersten Viertelstunde doch drei Gegentreffer. Danach konnten sie sich jedoch wieder fangen und auch die Gäste schienen ihrem Vorbereitungsprogramm Tribut zu zollen.

Das nächste Testspiel bestreiten die Auer am Freitag, 25. Juli 2008, um 20.00 Uhr auf der Auer Degern gegen den FC Uzwil.

Hubert Gehrig