Tor Batliner

19. April 2008

Direktlink

Der FC AB-05 traf bei super Spielbedingungen und zahlreichen Zuschauer auf den direkten Verfolger Fc Montlingen.

Beide Mannschaften starteten eher vorsichtig. Die Heimmanschaft hebte sich doch etwas mehr hervor und versuchte über die Flügel Gulan und Liberatore ins Spiel zu kommen.

Die erste grosse Chance ermöglichte sich aber Marc Batliner in der 2. min. gleich selbst durch die Mitte. Nach einem Zuspiel von Marc Hutter schnappte Batliner aus gut 30 Meter den Ball und setze zum Solo an. Er liess mehrere Verteidiger stehen und schob gekonnt mit dem Aussenrist zum 1-0 ein.

Von den Gästen war bis anhin nicht viel zu sehen. Auch die Auer taten nach der Führung nicht mehr viel für das Spiel. Kurz vor der Halbzeit waren es dann die Montlinger, die einen Angriff erfolgreich mit einem plazierten Schuss zum 1-1 abschliessen.

In der 2. Halbzeit lief das Spiel an beiden Teams vorbei. Ausser dem einten oder anderen Freistoss lief nicht mehr viel. Die Mannschaften trennten sich somit mit einem Remis.

Dem FC Montlingen nützt das Unentschieden nichts. Der FCAB konnte so immerhin den Verfolger nicht aufschliessen lassen.