FC Au-Berneck 05

Seit 2005 / Fusion von FC Au-Heerbrugg (1946) und FC Berneck (1973)

40 Personen kamen trotz Regenwetter

Anschliessend ein Sieg gefeiert

Am vergangenen Samstag, 9. September 2017, führte unsere Gönnervereinigung die zweite Hauptversammlung in den Räumlichkeiten der Gärtnerei Sennhause in Au durch. Trotz dem regnerischen Wetter nahmen rund 40 Personen an diesem Anlass teil.

Hauptversammlung unserer Gönnervereinigung

Gemütliches Beisammensein

Nach einem feinen Apero, offeriert durch die Gemeinde Au, liess Präsident Rolf Rohner das vergangene Vereinsjahr Revue passieren. Erfreulicherweise konnte er von einer stetig wachsenden Mitgliederzahl berichten, welche während der abgelaufenen Saison auch einige gemütliche Stunden an Spielen der 1. Mannschaft erleben durfte. Durch die Mitgliederbeiträge konnten neben dem Zuschuss in die Vereinskasse des FC Au-Berneck 05 auch verschiedene Anlässe, vor allem im Juniorenbereich, unterstützt werden. Sei dies das sehr beliebte Juniorencamp des FC Au-Berneck 05 als auch der erstmals durchgeführte Girls-Day der Damenabteilung.

Das die Vereinigung auf sehr gesunden Beinen steht dokumentierte anschliessend Kassier Hubert Gehrig mit der aufgelegten Jahresrechnung. Zum Schluss gab der Vizepräsident des FC Au-Berneck 05, Daniel Dischler, den anwesenden Mitgliedern auch noch einen Einblick in das abgelaufene Vereinsjahr des Fussballclubs.

Abgeschlossen wurde die Hauptversammlung dann mit einem feinen Essen aus der Küche des Gasthaus Ochsen, Berneck. Gut gestärkt verschob sich die Gesellschaft danach auf den Sportplatz Degern wo sie erfreulicherweise den ersten Saisonsieg der 1. Mannschaft im Derby gegen den FC St. Margrethen bejubeln durfte.

Medienpartner:

Medienpartner

Hinterlasse eine Antwort

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
~

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <em> <strong> <strike> <cite> <code> <del datetime=""> <abbr title=""> <blockquote>

Load recaptcha ...